Aquarien aufbauen welche einrichtund und welche Fische?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

komisch, wenn du bereits seit 7 Jahren Erfahrung mit Aquarien hast, dann müsstest du doch eigentlich wissen, dass - neben der AQ-Größe - vor allen Dingen das Kriterium der vorhandenen Wasserwerte (Gesamthärte, Karbonathärte und PH-Wert) für die verantwortungsvolle Auswahl von Fischen am wichtigsten ist.

Leider erwähnst du deine Wasserwerte aber mit keiner Silbe. So ist es leider nicht möglich, Fische zu empfehlen.

Pflanzen sind bei den Wasserwerten nicht so wählerisch und anspruchsvoll - dafür muss man bei ihnen unbedingt auf die vorhandene Beleuchtung achten - viele Pflanzen, gerade Bodendecker, sind extrem lichthungrig. Auch da müsstest du mal genau schreiben, wie du dein AQ beleuchtest.

simonkraemer 17.01.2015, 19:43

das wasser kann ich den fischen anpassen :) und ich hab eine ziemlich gute led lampe die den boden bedeckenden und moosen sicher den hunger stillen kann

0
dsupper 17.01.2015, 20:29
@simonkraemer

Natürlich kann man das Wasser anpassen - aber dazu braucht man eben eine Osmoseanlage oder einen Vollentsalzer. Und wenn man über solche Möglichkeiten verfügt und auch entsprechend über das passende Fachwissen der Wasseraufbereitung, dann frage ich mich schon, warum du eine solche Anfängerfrage hier stellen musst.

LED-Licht reicht in der Regel nicht bis in die Tiefe bei einem 50 cm AQ! Schreib am besten, wieviel Lumen und auch die Kelvinzahl - das sind Angaben, die für eine Pflanzenempfehlung wirklich wichtig sind. Pflanzen sind teuer und wenn die dann vergammeln ist das schlecht.

1

Was möchtest Du wissen?