Apthe und Mundsoor

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das glaube ich gerne dass das weh tut! Auch wenn ich glaube, dass es umgekehrt ist, den Soor auf der Zunge und die Aphte an der Unterlippe. Der Arzt hat dir sicher Kapseln gegen den Soor ( Flucanazol 150mg) verschrieben, das wirkt recht schnell. Selber kannst du nur milde Speisen essen und mit Kamillen- oder auch Lindenblütentee spülen. Zucker meiden, der ernährt den Pilz. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oberschlumpf
03.07.2013, 21:12

Also ich war beim Arzt und er meinte zu mir das ich Mundfäule habe und naja ich hatte den Verdacht auf Apthe und Mundsoor. Jetzt muss ich täglich ein Spray benutzen. Nur mir bereitet etwas Sorgen.. ich habe vor ein paar Tagen an bestimmten Stellen im Mund so weiße Flecken.. die habe ich dann mit der Zahnbürste weggeputzt und genau an dem Tag war ich eben beim Arzt und jetzt habe ich Angst das er das vielleicht übersehen hat weil ich es ja schließlich weggeputzt habe. Und nun ist es wieder da es kommt immer wieder und ich bin davon überzeugt das es Mundsoor ist

0

Übergieße 2 EL getrocknete Blütenkörbe der Ringelblume mit 100 ml Spiritus in einem Glas und lasse es fest geschlossen einige Tage stehen. Davon gebe täglich über 2 Wochen morgens und abends 1 TL in 0,25 l warmes abgekochtes Wasser und spüle mit der Lösung den Mund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oberschlumpf
02.07.2013, 17:42

Spiritus.. ist das nicht schädlich?

0

Was möchtest Du wissen?