Apsolutismus in Deutschland von 1649 bis 1789

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du dir die Finger wund gegooglet hast, hast du die falschen Suchwörter eingegeben - auch googlen will gelernt sein. Erstelle dir als erstes eine Liste der deutschen Staaten in diesem Zeitraum, die du dann "abklappern" kannst. So wirst du u.a. finden, dass der Landgraf von Hessen-Kassel 15000 Soldaten an England "verkaufte", die dann im amerik. Unabhängigkeitskrieg eingesetzt wurden, um seine "absolutistische" Hofhaltung zu finanzieren. Wenn du dann noch "Karlshafen/Weser" googlest, erfährst du, dass er hier extra einen Hafen für die Verschiffung bauen ließ; oder google mal "Barockgärten in Deutschland", denn diese Gärten, angelegt in Anlehnung an den Garten von Versailles, sind ein gutes Indiz für absolutistische Verhaltensweise deutscher Fürsten.

kujapper

Ich verweise auf die bahnbrechende Arbeit "Absolutismus in der Provinz - Schloß Gottorf bei Schleswig im 17./18.Jahrhundert"; leider gibt es von dieser Arbeit 1 Exemplar, das ich als Jahresarbeit in Deutsch in der 10.Klasse erstellte.

kujapper

1

Vielleicht findest du mehr, wenn du das Wort richtig schreibst.

Absolutismus

Alternative zu Google wäre vielleicht ein vernünftiges Geschichtsbuch aus der Bibliothek. Dein Geschichtslehrer wird dir sicherlich eine Literaturliste geben können.

Diese Bücher habe ich total spontan gefunden:

Deutschland im Zeitalter des Absolutismus (1648-1763) Von Rudolf Vierhaus

Deutsche Geschichte in Quellen und Darstellung: Deutsche Geschichte 5 in Quellen und Darstellungen: Zeitalter des Absolutismus 1648-1789: BD 5 [Taschenbuch]

Das zweite ist von Reclam, kannst du dir also leisten.

Deine Lehrer sollten auch Schülergerechte Quellen kennen.

Höh? Soweit ich weiß, gab es sowas wie den typischen Absolutismus in dem, was heute Deutschland heißt, also dem Heiligen Römischen Reich Deutscher Nationen, gar nicht. Es gab Könige, klar, aber das allein zeichnet nicht den Absolutismus aus. Hast du noch weitere Anweisungen gekriegt?

Man sollte nicht vergessen, dass das HRRDN nur ein Staatenbund war. Die weit über 100 Staaten in diesem Bund waren zu großen Teilen deutlich absolutistisch.

0
@kraemersg

Meinetwegen. Dann ist immer noch die Aufgabenstellung mangelhaft.

Außerdem gab es im Reich einen Reichstag, der auch was zu sagen hatte, sowas widerspricht ja dem Absolutismus eher.

0
@seirios

Guck mal auf die Jahreszahlen. Gab es da schon einen Reichstag?

Übrigens wird das deutsche Reich von 1870 bis 1918 auch gerne als "Pseudo-Konstitutioneller Semi-Absolutismus" bezeichnet, Reichstag und Absolutismus schließen sich also nicht aus.

0
@kraemersg

Zitat Wikipedia, weil ich grade keine bessere Quelle zur Hand hab: Der Begriff Reichstag bezeichnet ursprünglich die Versammlung der Reichsstände des Heiligen Römischen Reiches. Die neben dem König/Kaiser stehende Körperschaft entwickelte sich seit dem 12. Jahrhundert aus den formlosen Hoftagen und wurde 1495 mittels eines Vertrages zwischen dem Kaiser und den Ständen zu einer festen Institution der Reichsverfassung.


Ich bezweifle jedenfalls immer noch, dass in einem Referat der 10. Klasse derart differenzierte Inhalte gefragt sind, wie das, was du anführst.

0
@seirios

Da hast du bestimmt recht.

Ich finde aber auch die Frage etwas platt ("Finger wundgegooglet") und mein Wissen besteht, wen denn vohanden, aus Geschichte Klasse 12 und dem großen Plötz.

0

Österreich aufgeklärte Absolutismus?

Hallo, ich muss ein Referat über aufgeklärte Absolutismus in Österreich anfertigen. Ich weiß nicht ganz was alles ich erzählen muss. Also die Königin Maria Theresia soll drin sein und König Joseph II. Außerdem soll ich Preußen irgendwie auch erwähnem. Könnt ihr mir helfen?

...zur Frage

Kann man ein Kleingewerbe anmelden, obwohl man schon einen Minijob hat?

Hallo!

Ich habe zur Zeit einen Job auf geringfügiger Beschäftigungsbasis und verdiene unter 450 Euro. Jetzt hatte ich die Idee ein Kleingewerbe anzumelden. Aber wie ist das dann mit den Steuern und der Krankenversicherung? Ich bin 19 und noch familienversichert.

Ich hab mir schon die Finger wund gegoogelt, aber so richtig blick ich immer noch nicht durch :/

...zur Frage

Wer kennt das Wort "Streubicht"?

Wir ziehen demnächst um. Die Straße in die wir ziehn heißt "Am Streubicht". Ich habe mir schon die Finger wund gegoogelt...aber nirgends ist das Wort "Streubicht" erklärt. Kennt das zufällig jemand?

Vielen Dank, Sven

...zur Frage

Gta V Storymodus lädt nicht PC, was tun?

Habe mir nach langer Zeit mal wieder GTA 5 installiert.

Wenn ich in den Storymodus laden will, dann lädt das Spiel und bricht irgendwann einfach ab und bleibt hängen.

Habe schon neu installiert, aller systemupdates gemacht und mir die Finger wund gegoogelt.

Was tun?

...zur Frage

Normales Szintigramm

Ich hab mir jetzt die Finger wund gegoogelt und nichts ausfindig machen können. Deshalb meine Frage: Wie sieht ein NORMALES Szintigramm (Schilddrüse) aus?

...zur Frage

Ist der aufgeklärte Absolutismus möglich?

Ich muss ein Referat darüber halten und bin die totale Niete in Geschichte 🙄 kann mir bitte jemand die Frage beantworten ? Und welche Probleme ergeben sich beim aufgeklärten Absolutismus ?
Danke im Voraus !!! ❤️

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?