Apropos Doppelte Staatsbürgerschaft: Wie bekomm ich denn die serbische Staatsbürgerschaft?

1 Antwort

Welche Voraussetzungen hast du? Ist zumindest einer deiner Elternteile jugoslawischer Herkunft? Dann ist es erforderlich, dass die Eintragung des Kindes in das Staatsbürgerschaftsregister von Serbien und Montenegro und in das Geburtsregister beantragt wird. Falls die Eltern unterschiedliche Staatsbürgerschaften besitzen, ist es erforderlich, dass bei der Anmeldung im serbischen Konsulat beide Eltern anwesend sind, damit deine Republiksstaatsbürgerschaft festgestellt werden kann, und wenn du über 14 bist, muss auch deine Einwilligung vorliegen. Wenn du aber großjährig bist, erkundige dich beim serb. Generalkonsulat in Frankfurt oder in Berlin, nicht hier.

Wenn du allerdings gar keine serbisch-montenegrinischen Eltern hast, ist eine zwite, serbische Staatsbürgerschaft zusätzlich zur deutschen fast unmöglich, da du die serbische beantragen müsstest, die du aber nur erhältst, wenn du nachweisen kannst, dass du aus der bisherigen entlassen worden bist oder entlassen wirst. Du würdest bei Erwerb einer ausländischen Staatsangehörigkeit allerdings die deutsche ohnehin automatisch verlieren. Kein automatischer Verlust träte nur ein, wenn ein ausländischer Staat seine Staatsbürgerschaft jemandem ohne dessen Zutun verleiht (das gibt es bei wichtigen Sportlern, Künstlern u.dgl.).

Man kann die deutsche Staatsbûrgerschaft bei der Annahme einer weiteren Staatsbûrgerschaft behalten, wenn man vorher einen schriftlichen Antrag beim Bundesverwaltungsamt stellt.

0

Was möchtest Du wissen?