Aprilia rs4 50 oder Derbi gpr 50?

5 Antworten

Beides nicht die beste Wahl, ein 50ccm Motor mit drei PS schiebt kein Motorrad mit Abmaßen die auf einen 125ccm Motor ausgelegt sind (die rs4 125 und gpr125). Ich wage mich soweit aus dem Fenster zu lehnen und zu behaupten, dass jeder x-Beliebige Roller schneller ist ...

Klar ist die Optik um EINIGES besser, rechtfertigt aber nicht den Preisunterschied. 

Ich denke doch dass man am anzug was machen kann aber eecht hast du
Ich find die beiden aber zu schön mich kann von der idee glaub ich niemand mehr abbringen

0
@GoDaaDoG

Die beiden haben meines Wissens nach Schaltgetriebe und keine Variomatik, deshalb kannst du da so einfach nichts dran machen, Vergasertechnisch müsst bestimmt was gehen und da es zweitakter sind auch mit nem auspuff, ist aber beides Illegal und nicht ganz einfach zu machen. Das nächste ist, dass so lahme gurken einfach nicht zum touren geeignet sind, spätestens nach ein paar monaten hast du genug davon und fährst eh nur noch von a nach b, dafür ist ein roller besser

0

Falls du gedrosselt fahren "musst" apprilia falls geöffnet Gpr is halt schneller

Wie kommst du auf die ulkige Idee?  Und warum sollte die schneller sein ?

0

iss so wenn diese geöffnet und ori is.. gedrosselt natürlich gleich

0

wieso der gleiche motor in zwei fast identischen maschinen die eine schneller machen sollte macht auf mich jezt irgendwie wenig sinn ...

0

meines Wissens nach sind due Motoren di h die selben. Und auch wenn vergaser, Übersetzung kann Tempo ein bisschen erhöhen ider drosseln. ich bin mir jetzt nich 100 pro sicher aber ich glaube die Gpr erreicht offen bis zu 112 kmh

0

Ähnlichkeit mit einem Roller haben die aber eher nicht

Haben aber 50ccm
Ich kann mich nur nicht für eine entscheiden

0
@GoDaaDoG

Nimm die Aprilia RS,

die Derbi ist in Deutschland ein Ultra-Exot. pro Monat dürften da gerade mal 1 Stück verkauft werden.

0

Was möchtest Du wissen?