aprilia rs 125 oder andere?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest auch einmal die KTM Duke 125 Probe fahren. Das geht zwar in eine andere Richtung, aber die Fahreigenschaften sind absolut klasse.

Ich würde dir von der rs 125 abraten. Gründe: -verbraucht mehr Benzin als gleichartige 4 -Takter, -muss auf Grund der hohen Leistung sowieso noch gedrosselt werden, -verbrennt das Öl mit, -ein 2-Takter ist empfindlicher und braucht richtige Fahr-Technik und vernünftige Wartungen etc., -sie kostet bei der Versicherung auch (WAHRSCHEINLICH) mehr,

Wenn du keinen Job hast und für deine Kosten selber grade stehen musst, würde ich die Aprillia nicht empfehlen. Zudem macht es überhaupt keinen Spaß einen gedrosselten 2-Takter zu fahren. Du könntest dir ja vielleicht mal die Derbi, Ktm, Yamaha oder Honda angucken. mfg

Mobro231 30.08.2013, 03:33

Danke! Mhh das stimmt habe ich mir auch schon gedacht bei den 2 taktern. Deswegen denke ich langsam das eine 4 takter vielleicht besser wäre. Welche könntet ihr mir denn vielleicht empfehlen? Ich hatte schon an die yamaha yzf r125 gedacht? Taugt die was?

0
Iflar 01.09.2013, 18:51
@Mobro231

Unter den 125 Motorrädern gilt die aktuell als die Nummer 1. Ein Fehlkauf ist das ganz sicher nicht. mfg

0

Wenn du die Aprilia willst, dann hol dir nicht die alte RS125 sondern greif gleich zur neueren 4 Takt Variante RS4 125. mit den 2 Taktern wirst du öfters Probleme bekommen.

Ansonsten schau dir mal die Derbi GPR 125 an, taugt mir am meisten.

Danke für die schnelle antwort! :-) Bringt die RS4 125 denn genauso viel Leistung wie die RS 125? Also vom Anzug, den km/h und dem sound her?

Was möchtest Du wissen?