Aprikosenmarmelade

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

schmeckt besser, wenn du die Schale abziehst.
Frische Aprikosen in eine Schüssel legen und mit kochenden Wasser überbrühen. Die Aprikosen ca. 5 Minuten ziehen lassen. Das Wasser abgießen und die Aprikosen mit kaltem Wasser abschrecken. Bei reifen Aprikosen lässt sich die Haut ganz einfach mit einem kleinen Küchenmesser abziehen. http://www.marions-kochbuch.de/rezept/2972.htm

Also, ich höre jetzt das Erste mal, ob man Aprikosen für Konfitüre schälen soll, ich mache schon seit jahrzehnten jedes jahr Aprikosenkonfitüre, habe die früchte noch nie geschält, ich püriere sie zum Schluss immer.L.G.Elizza

Aprikosenmarmelade / Marions Kochbuch

Aprikosenmarmelade schmeckt mit frischen reifen Aprikosen besonders fruchtig und erhält durch die verwendete Zitronenschale einer Bio Zitrone und ...

http://www.marions-kochbuch.de/rezept/2972.htm

Wenn du sie pürierst, würd ich die Schale dranlassen. In der Schale sind Pektine, die die Gelierung unterstützen.

Wenn die Aprikosen frisch, bio sind mit Schale gekaufte ohne- weil sie gespritzt sind. Habe meine Marmelade mit einen Schüßchen Grappa gemacht. Lecker, aber nichts für Kinder

ich denke der Alkohol verdunstet beim kochen

0

beer ohne Schale, dazu ins heiße Wasser legen, dann geht die Schale besser ab.

ich würde sagen das ist reine geschmackssache. ich würde sie schälen!

ich mach' die Schale immer ab...

ich würde sie schälen.

Was möchtest Du wissen?