Apps zum gratis offline Musik hören ohne ein Monatsabo?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Herunter laden von YouTube ist nicht strafbar. Solange du das nicht weiter gibst, gilt das als Eigenkopie und ist LEGAL! Wofür der Freund deiner Eltern gezahlt hat: Für das Herunter laden war es bestimmt nicht. Zumindest nicht von YT.

Du weißt schon, dass du die Musik irgendwie auf dem Handy haben musst, wenn du sie offline hören willst? Also runter laden musst du sie auf jeden Fall,

Dafür brauchst du logischerweise auch kein Abo, weil die Musik ja eh dir gehört.

Anders ist das bei Streaming-Diensten wie Spotify. DAS ist eher wie Radio.

Dazu sagt das Justizministerium: "Das Ansehen von Videos, die auf Youtube zu sehen sind, ist in der Regel unproblematisch. Auch ein Herunterladen als Privatkopie ist rechtlich zulässig. Allerdings darf es sich dabei nicht um ein offensichtlich rechtswidrig hergestelltes Video handeln."
Letzteres wäre etwa dann der Fall, wenn man einen aktuellen Kinofilm
sieht.



https://www.welt.de/wirtschaft/article13424260/Bei-Youtube-sind-Downloads-voellig-ungefaehrlich.html

(Nicht durch die Formulierung "dieses Jahr" irritieren lassen. Der Artikel ist von 20111!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SoundCloud kann ich sehr gut empfehlen. Du brauchst dir ein Lied nur vollständig auf dem Handy anzuhören, dann kannst du's offline auch jederzeit und überall anhören. (Zumindest glaube ich, dass das so funktioniert) 

Es ist außerdem eine nette Plattform für Leute, die auch selber Musik machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?