Apps veröffendlichen als "Minijob"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du selbst Waren und oder Produkte herstellst verkaufst oder sonsitige Dienstleistungen anbietest, so bist du selbstständig.

Und wo willst du als Minijober beschäftigt sein? Bei dir selbst?

Du bist selbstständig und du musst ein Gewerbe anmelden.

Und dazu gehört ein wenig mehr als nur Apps zu veröffentlichen.

Um  Minijober zu sein, musst du bei einem Arbeitgeber angestellt sein, der dich dann bei der MInijobzentrale anmelden muss.

Du kannst dich ja bei einem Softwarehersteller bewerben und dem deine Apps anpreisen.

Deine Eltern und Du sollten sich das einmal in aller Ausführlichkeit bei der IHK erklären lassen, oder einen Steuerberater befragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo bitte willst Du als Minijober beschäftigt sein?

Ist Dir bekannt, dass ein Minijob ein Arbeitsverhältnis voraussetzt?

Wer soll Dich beschäftigen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?