Apps auf SD-Karte verschieben (Android)

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Besorge dir Rootrechte auf deinem Handy, damit wirst du so zu sagen Administrator in Android. Danach würd ich mir eine Custom-ROM wie Cyanogenmod www.cyanogenmod.com aufspielen und die SD-Karte partitionieren, am besten mit der ROM Manager App aus dem Market.

Fertig Jetzt nutzt du A2SD+, wobei die Dateien, welche eigentlich im Geräteinternen Speicher sich befänden, also auch alle Apps, auf die ext2/3/4 Partition ausgelagert werden, ich würde ext3 empfehlen. Viel Spaß dabei :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe das gleiche Problem, allerdings will ich keine Apps verschieben, sondern eigene Dateien. Da ist das Feld "auf SD Karte vers." auch nicht anzuklicken. Ich habe jetzt 12 GB SD Karte und krieg nix draufgezogen... Was kann ich tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht alle apps unterstützen app2sd, aber es gibt apps im market die alle apps die das unterstützen auf die sd verschieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marc26
12.07.2011, 14:16

alle apps zu verschieben geht nur mit root rechten, wie du dir diese besorgen kannst, weiß ich für das Samsung Galaxy Fit nicht so genau da ich nur ein Desire besitze, aber du kannst einfach mal nach googlen, du findest sicherlich was

0

Was möchtest Du wissen?