Apple.com aus deutschland bestellen?

3 Antworten

Halo LostBoy7,

da der Warenwert des "Schmartföhns" über 150 € liegt (Kaufpreis plus Versandkosten), fällt neben der Einfuhrumsatzsteuer von 19 % auch noch die Zollabgabe an.

Mehr dazu und wie sich die Zollabgabe berechnet, kannst du auf der Webseite des Zolls nachlesen:

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Postsendungen-Internetbestellungen/Sendungen-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Internetbestellungen/internetbestellungen_node.htmll

Liebe Grüße

ichausstuggi

Das geht wohl nicht so einfach: https://www.gutefrage.net/frage/macbook-in-den-usa-bestellen

Zum einen liefern die wohl nicht nach DE und zum anderen sind die Preise für die USA idR ohne Mehrwertsteuer, was daran liegt, dass jeder Bundesstaat seine eigene MwSt hat oder in den Staaten Alaska, Delaware, Montana, New Hampshire und Oregon gibt es gar keine.

Ach ja, hab noch ein bisschen gestöbert: https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article121999641/Das-ist-beim-Technik-Kauf-in-den-USA-zu-beachten.html

Zoll wird wohl keiner fällig, aber höchstwahrscheinlich werden noch 19% Einfuhrumsatzsteuer anfallen, was diesen vermeintlichen Preisvorteil praktisch schon zunichte macht.

Originalnetzteile kriegst du hier natürlich auch, die sind allerdings recht teuer, man kann aber für gewöhnlich den Stecker selbst austauschen, die Netzteile sind nämlich auch auf 230V/50Hz ausgelegt: https://www.amazon.de/dp/B01AWPRCBC/

Um was konkret geht es denn überhaupt? Bei den MacBooks solltest du nämlich beachten, dass diese keine deutsche Tastatur haben, iPhones und iPads sollten gehen, bin mir allerdings unsicher, ob die US-Versionen mittlerweile auch alle hiesigen Mobilfunkfrequenzen unterstützen, dies ist zum Beispiel bei Xiaomi-Smartphones problematisch, da werden nicht alle hiesigen 4G-Bänder unterstützt (die Geräte hierzulande auch nicht offiziell verkauft).

Bei iPhone/iPad brauchst du aber mMn auch kein Original deutsches Netzteil nachkaufen (dort lässt sich der Stecker mW nicht wechseln), da tuts auch fast jedes USB-Netzteil von Anker, Aukey, EasyAcc, Amazon Basics, RAVPower und was man da sonst so kriegt, bringen dieselbe Leistung, kosten nur die Hälfte und sind von guter Qualität.

Apple.com verkauft nicht nach DE, aber das wurde dir ja bereits verraten.

Wenn du einen anderen US Shop finden solltest: Auf Warenpreis + Versandkosten werden 19% Einfuhrumsatzsteuer fällig. Zollgebühren werden meines Wissens bei Smartphones nicht erhoben.

Was möchtest Du wissen?