Apple Watch Series 3 Schwimmen?

3 Antworten

Normal gechlortes Wasser ist überhaupt kein Problem. Du solltest die Uhr nach dem Schwimmen zur Sicherheit aber mit Leitungswasser abspülen.

Okey muss das gründlich sein oder nur kurz in Leitungswasser "eintauchen"?

0
@LegoMindstorms1

Ob es sein muss, weiß ich nicht aber ich spüle sie einfach nach dem Sport kurz unterm Wasserhahn bei wenig Wasserdruck ab. Einfach nur zur Sicherheit.

Beachten solltest du nur, dass das Wasser nicht zu stark aus dem Hahn kommt.

0
@Babelfish

Okey einfach nicht auf voller stufe einfach so dass es flüssig läuft :)

0

Ich trage meine Apple Watch 2 vom aufstehen bis zum schlafen gehen. Beim duschen, Baden, schwimmen, Strand, Freibad, Therme....
Keine Probleme

Beim Duschen und baden würde ich sie nicht 

verwenden wegen Parfumierte Stoffe und Shampoos.

0

Laut Apple-Werbung ja, laut Angaben in den technischen Daten nein

laut Angaben in den technischen Daten nein

Wie kommst du darauf?

0
@Andreaslpz

Da steht ganz klar und deutlich:

Die Apple Watch Series 3 ist nach ISO Norm 22810:2010 wasserdicht bis 50 Meter. Das bedeutet, sie ist für Aktivitäten in flachem Wasser wie Schwimmen in einem Pool oder im Meer geeignet.

Also ist sie für Schwimmen geeignet. Auf welchen Punkt bezieht sich dann deine Aussage?

0

Was möchtest Du wissen?