Apple Watch oder Drifting Board/Hoverboard?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey Luis, ich hab mir vor 5 Monaten eine AppleWatch gekauft und kann dir  zum kauf dazu raten, da man mit einem Board/Hoverboard zwar am Anfang sehr viel Spaß hat, es aber sehr schnell langweilig wird(ein guter Freund von mir hat sich ein teueres Modell gekauft und fährt jetzt ((nach 2 Monaten) nicht mehr damit). Am Anfang kann man entdecken was die Watch alles kann und nach einer Zeit wird es wichtig das die Watch einen ordentlich benachrichtigt und informiert, das macht sie sehr gut (auch wenn der Akku meistens nicht für 2 Tage reicht ). Wenn du aber auch eine Alternative hast lohnt es sich sicher auch hier mahl zu recherchieren. ich höre von der Huwai Watch in letzter Zeit sehr viel gutes, und sie ist auch mit einem iPhone kompatibel was sicher einen Blick wert ist ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuisHoffmann
11.02.2016, 17:08

Vielen Dank für deinen Rat

0
Kommentar von LuisHoffmann
25.08.2016, 00:52

Hey, die Frage ist zwar schon länger her aber ich wollte dir mal bescheid geben für ich mich entschieden habe, und zwar habe ich mich für die Apple Watch entschieden :) LG Luis

0
Kommentar von HalbGenie
28.08.2016, 07:55

Das freut mich zu hören :D
Wie lange hast du sie nun schon ?

0
Kommentar von LuisHoffmann
24.12.2016, 13:23

Ich antworte jetzt zwar ein bisschen spät aber ich habe sie seit dem 14.08.2016. Frohe Weihnachten!🎉🎄

0

Naja wenn du in deiner Stadt viele Berge hast würd ich eher eine Apple Watch nehmen da das Hoverboard da seine Probleme haben wird

aber wenn du viele gerade strecken hast oder gerade Flächen dann Hoverboard da du an die frische Luft kommst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?