Apple vs. Samsung - was ist besser?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Apple 53%
Samsung 46%

18 Antworten

Samsung

Und da haben wir wieder die Diskussion! Was ist besser? Keins von beiden, da es "besser für dich" heißt und wir die diese Frage nicht zu 100% beantworten können.

Da du schonmal ein Samsung-Gerät hattest würde ich dir auch wieder zu einem raten, solltest du damit auch zufrieden sein. Vorteil von Apple ist einfach iOS, welches für die meisten einfach aufgeräumter ist, mir aber als Experte selbst mit Jailbreak zu wenig Anpassung bietet.

Auch sind Samsung-Geräte meist viel günstiger! Das iPhone 6 kostet immer noch 600€. Das S5 bekommst du für unter 300€ und es ist auch Geräte mal die vorherige Generation. Ob du nun ein S5 oder ein S6 nimmst ist dir überlassen, das würde ich nach dem Design entscheiden. Ich würde mich für das S5 entscheiden, da es günstig ist. Und für mich ist  der wechselbare Akku auch wichtig. Klar bietet das S6 einen besseren Fingerabdruckscanner mit einfachem drauflegen, dafür musst du aber auch 600€ hinlegen.

Apple

Hatte ein iPhone 5s, das ich fast 3 Jahre lang hatte.

Es war immer treu, hat super funktioniert und bekam immer die neueste Software, außerdem funktionierte der Fingerabdruckscanner einwandfrei :)

Es bekommt sogar heute noch das neueste iOS 10.

Bin einmal mit meinem iPhone ins Wasser gefallen, woraufhin der Display erst unscharf wurde und Streifen zu sehen waren, doch dann hat das Softwareupdate auf iOS 9.3.2 mein iPhone wieder geheilt und nach ein paar Tagen war der Display scharf wie immer und funktionierte wieder super. Das war einer der schönsten Tage in meinem iPhone Leben, fast so schön wie die finale Vorstellung von iOS 10 und Mac OS Sierra :)

Jedoch war der Vibrationsmotor manchmal tot und dann ging er mal nur schwach usw. 

Aber wenn man ein iPhone passt man halt sehr gut darauf auf, dann passieren einem solche unnötigen & ärgerlichen Sachen nicht :D

Ich liebte mein iPhone 5s, jedoch waren 16 GB nach 2 Jahren nicht mehr ausreichend, weshalb 32 oder 64 GB Speicher vorteilhafter wären :)

Habe zurzeit ein Samsung Galaxy S5 Neo und ich bin erstaunt, wie frei das System ist, aber leider nicht so flott wie iOS und manche Funktionen fehlen mir bei Android, jedoch hält der Akku vom Samsung S5 Neo sehr, sehr gut durch.

Außerdem arbeiten alle Geräte von Apple immer zusammen, weshalb mein nächstes Smartphone das iPhone 6s Plus 64 GB wird :D

Ich liebe Apple einfach zu sehr, bin froh, dass ich damals von Freunden "konvertiert" wurde.

Ich empfehle das iPhone, da die Software (iOS) stabil, zuverlässig und relativ schnell läuft :)

Ich bleibe Apple treu :D

Das ist meine Antwort auf diese Umfrage.

LG

TheUnknownApple (von meinem MacBook geschrieben)

Woher ich das weiß:Hobby – Seit meinem 1.sten iPhone, dem 5s wurde ich zum  Freak
Samsung

Die sind beide gut. Apple macht aber mehr (oder nur) Sinn, wenn du auch sonst Apple-Computer benutzt, da es sich dann besser zusammen synchronisieren lässt. Samsung lässt sich meiner Meinung nach besser mit Windows benutzen und ist auch sonst vielseitiger. Der Google-App-Store hat mehr gratis Apps, die bei Apple dagegen evtl. etwas kosten. Und bei Apple zahlt man einfach viel für die Marke.

Apple hatte eigentlich nur der Vorteil, dass sie Hard- und Software zusammen entwickeln und es deshalb perfekt aufeinander abgestimmt war, das ist aber aktuell nicht mehr so wie früher, glaube ich. Davon abgesehen verdankt Apple seinen Erfolg einem guten Marketing...

Was möchtest Du wissen?