Apple TV wozu gut?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Je nachdem, welche Generation man betrachtet, fällt die Beschreibung des Apple TV schon recht unterschiedlich aus.

In jedem Fall handelt es sich um ein Gerät, das du an einen Fernseher/Beamer/Monitor anschließt, wie einen TV-Receiver oder DVD-Player.

Die 1. Generation von 2007 war in erster Linie für das Streamen von Inhalten aus einer lokalen iTunes-Mediathek innerhalb des Heimnetzwerkes gedacht, sowie für direktes Herunterladen von Inhalten aus dem iTunes-Store, wofür es mit einer 40 oder 160 GB großen Festplatte ausgestattet war.

Die 2. und 3. Generation (2010 bzw. 2012) beherrschen zwar weiterhin die vorgenannten Funktionen (wobei die Möglichkeit des Herunterladens von iTunes-Inhalten durch temporäres Streaming ersetzt wurde, wodurch 8 GB Flash-Speicher ausreichend wurden), wichtigere neue Aspekte sind jedoch das direkte Streamen von iOS-Geräten und Macs via AirPlay (Sowohl einzelne Medien als auch kompletter Bildschirminhalt) sowie eine von Apple stetig erweiterte Auswahl App-artiger Kanäle (darunter insbesondere Dienste wie Netflix oder Watchever, aber auch z.B. YouTube und Vimeo, außerdem diverse sportbezogene Kanäle).

Mit der 4. Generation wurden die Möglichkeiten des Apple TV vor kurzem nun deutlich erweitert: Durch sehr viel leistungsstärkere Hardware (A8-Chip aus dem iPhone 6, allerdings mit 2 GB RAM) und die Einführung eines App Store für das Apple TV kommt nun als weiterer bedeutender Aspekt das Gaming hinzu, zudem ergeben sich natürlich durch die Öffnung für App-Entwickler unzählige weitere gänzlich neue Möglichkeiten. Um dem Rechnung zu tragen, verfügt das Gerät nun über wahlweise 32 oder 64 GB Flash-Speicher. Die Bedienoberfläche wurde grundlegend überarbeitet, mit der neuen Fernbedienung "Siri Remote" sind nun komfortable Navigation per Touchpad und die Nutzung von Siri ermöglicht.

Also, kurzer Abriss der wichtigsten Aspekte des aktuellen Apple TV:

  • Du kannst YouTube, Netflix, Watchever und eine stetig wachsende Zahl weiterer Apps direkt auf deinem Fernseher nutzen.
  • Du kannst Spiele mit der Siri Remote oder einem kompatiblen Bluetooth-Controller spielen, bald auch mit der Remote-App für iOS.
  • Du kannst Inhalte von iOS-Geräten und Macs lokal auf den Fernseher streamen, oder den gesamten Bildschirminhalt übertragen. Oder du kannst dein Fernseher sogar als drahtlosen zusätzlichen Bildschirm für einen Mac nutzen.
  • Du kannst auf Inhalte aus dem iTunes Store zugreifen.
  • Du kannst (unter anderem mithilfe von Siri) ganz spezifisch nach Inhalten zugleich aus dem iTunes Store, Netflix, Watchever und zukünftig noch weiteren Quellen suchen.

Damit sind die Fähigkeiten des neuen Apple TV natürlich längst nicht hinreichend beschrieben, alles was du wissen musst findest du hier: http://www.apple.com/de/tv/

Wenn du die Nutzung beliebiger Apps, Gaming sowie Siri und die Quellenübergreifende Suche streichst, erhältst du in etwa die Funktionen der vorigen Generation des Apple TV.

Die 4. Generation schlägt mit 179 € (32 GB) bzw. 229 € (64 GB) zu Buche, den Vorgänger bietet Apple für 79 € weiterhin an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oreo171
14.02.2016, 22:41

Kann mann denn mit dem apple tv ganz normal auch Kanäle suchen und schauen? z.B. Prosieben, sat1, zdf usw

0

Der Apple TV ist eine box mit der du Inhalte vom iPhone auf den Fernseher übertragen kannst oder direkt Filme oder spiele über ihn nutzen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?