Apple oder Samsung-----?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In erster Linie finde ich sollte man sich erst mal fragen wie viel Geld man ausgeben möchte. Wenn man sowieso nicht so viel Geld ausgeben möchte dann sollte man sich gar keine Gedanken drüber machen ob man ein iPhone haben möchte.

Was man auch noch beachten sollte bei einem iPhone, das macht schon meisten Sinn wenn man auch andere Apple Geräte wie zum Beispiel ein Mac Mini hat Anne denn dann kann man diese Geräte ziemlich gut miteinander verknüpfen und zum Beispiel mit dem iPhone bedienen. Mittlerweile geht es auch mit jedem anderen Rechner und auf Windows gibt es teilweise auch schon Software die zum Beispiel die iCloud synchronisiert also Hauptkriterium muss jetzt keinen Mac als Rechner sein.

Was aber auch schon Studien belegen ist dass ein iPhone länger hält als andere Smartphones. Hier ist ein Link zu einem Beitrag auf Heise genau zu diesem Thema:
http://m.heise.de/mac-and-i/meldung/Studie-iPhones-halten-laenger-2138749.html

Imho: ich war anfänglich lange Zeit Android User und musst du dann auf iPhone umsteigen aus Gründen. Habe mich dann am Anfang etwas schwergetan, aber daran dass es ungefähr 2014 war. Zu der Zeit waren Verknüpfungen zwischen Apps noch nicht so praktisch wie heute 2016 und man hat dann öfters Probleme wenn man Dateien zwischen verschiedenen Programmen verwenden wollte. Es gibt aber auf jeden Fall einen ganz klaren Unterschied in der Verarbeitung und die ist qualitativ auf jeden Fall hochwertiger bei einem iPhone. Weiterhin hat man weniger Probleme mit dem Betriebssystem bei einem iPhone kann jedoch weniger auf die Daten auf dem Gerät wie zum Beispiel Verzeichnisse im System zugreifen was wiederum bei einem Android gar kein Problem wäre.

In meinen Augen ist es mittlerweile egal welches Smartphone man hat. Man macht die meisten Dinge sowieso in der Cloud und meistens gibt es für iPhones als auch für Androids Apps zu einem Service und wenn nicht gibt es eine Website wie immer.
Am Ende hält ein Handy wenn man darauf aufpasst und die meisten Geräte sind meistens auf einem ähnlichen Stand was die Hardware betrifft. Schau einfach das du ein Smartphone findest du auch mit allen anderen Geräte die du bereits besitzt benutzen kannst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Samsung,
warum? Ganz einfach: Du hast viel mehr Möglichkeiten, Musik runterladen? Kein Problem! Bei Samsung gibt es Sehr viele Kostenlose Player die Sir erlauben jede Art von Musik zu laden! Bei Apple kostet jeder Song extra oder du holst dir ein Album was jedoch Genauso Geld kostet :( Außerdem Gibt es viele Kostenpflichtige Apps die es bei Samsung kostenlos gibt! Klar, jetzt werden wieder die meisten das Typische Thema auspacken: Sicherheit, Viren? Bei Apple hast du keine! Aber solange du bei Samsung aufpasst auf welche Seiten du gehst , brauchst du dir keine Sorgen zu machen! Der Preis? Naja... Apple setzt auf ein schönes Gehäuse... Aber das ist kein Grund , ein 1jahr altes Handy für 500€ zu verkaufen oder? Bei Samsung hat sich auch sehr viel geändert! :) Früher gab es zwar sehr große Unterschiede zwischen den beiden Marken, aber heute hat Samsung einfach aufgeholt ... Alleine wenn man sich die Hardware anguckt ... Aber am Ende bleibt die Entscheidung dir entlassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Legomann27
22.08.2016, 02:55

"Bei Samsung gibt es Sehr viele Kostenlose Player die Sir erlauben jede Art von Musik zu laden!"
Du kannst dir bei Apple auch genau so gut Musik illegal laden wie bei Samsung.

"Außerdem Gibt es viele Kostenpflichtige Apps die es bei Samsung kostenlos gibt!"
Pauschal kann man das nicht sagen. Es gibt auch wieder apps bei ios kostenlos, die bei Android was kosten. Für beide Systeme gibt es natürlich auch exklusive apps. Das gleicht sich im Endeffekt also ziemlich aus.

"Aber solange du bei Samsung aufpasst auf welche Seiten du gehst , brauchst du dir keine Sorgen zu machen!" Es gibt aber auch genug apps im Play store, die Viren haben. Da hilft auch kein aufpassen, auf welche Seiten man geht, wenn der Virus sich praktisch mit zwei Klicks installieren lässt.

"Apple setzt auf ein schönes Gehäuse..." Sieht Samsung also deiner Meinung nach schlecht aus? Außerdem setzt Samsung auch relativ viel auf ein schönes Gehäuse, was ja nicht direkt schlecht sein muss.

"Alleine wenn man sich die Hardware anguckt"
CPU Geschwindigkeit und Anzahl der Kerne sind heute nicht mehr alles. Wenn das System zu viel Leistung verschlingt, helfen auch die schnellsten Bauteile nichts mehr.

"Aber am Ende bleibt die Entscheidung dir entlassen!" Da kann ich dir nur zustimmen :)

2
Kommentar von Mrlionx3
22.08.2016, 03:01

Nein, ich meinte nicht das Samsung nicht so schön aussieht :) Ich meinte nur das Apple früher ein edleres aussehen hatte als Samsung , aber das hat sich heute glücklicherweise geändert :D

0

Wieso nur Apple oder Samsung? Es gibt noch viele andere Android Handys

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jaaamoooiin
22.08.2016, 13:07

weil samsung nach apple das meistverkaufte handy ist

0

Apple ist besser vom Betrybseystem aber du hast eben kaum Freiheiten was das verändern des systemes betrifft und Android is eben open surce darauf kannst du mehr verändern. Aber Apple hat die Geileren Apps

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von luca1401
22.08.2016, 01:54

apple hat vorallem Samung teile und apps welche alle 10 euro kosten und ein hässliches blech Design

0
Kommentar von EroNia
22.08.2016, 01:56

Das Desing ist Geschmacks Sache aber Apple is viel besser von der Leistung her da das Betrybseystem nicht so viel Leistung im Hintergrund zieht wie bei Android. Aber Apple is auch eben Seeehr Teuer für en Handy (Meiner meinung nach) Leg das Geld Lieber zu Seite und kaif dir was Cooles wie einen Fliegenden Elefanten oder so. können das Selbe wie Apple

0

Was möchtest Du wissen?