Apple nachteile?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Meine ganze familie und ich haben seid über 15 jahren nur apple egal was computer,handys,tablets und waren immer zufrieden gut der preis ist bisschen höher als bei anderen herrstellern aber apple muss auch alles selber entwickeln bei z.b. samsung die entwickeln die handys klatschen des fertige android drauf und fertig und haben somit viel weniger auffand deswegen kann ich den hohen preis verstehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel zu teuer, Hardware an sich eigentlich nur mittelmässig, Software beim iPhone sehr gut, jedoch viel zu eingeschränkt. Allgemein wird dem Nutzer bei fast allen Appleprodukten massiv eingeschränkt, man kann nichts selber entscheiden. Dafür laufen sie vermutlich am längsten, Virenfrei und flüssig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pestilenz
27.11.2015, 16:28

Thats why i use a apple phone xD

Viren frei und flüssig.

Kommt halt immer drauf an wie man das handy nutzt. Bzw als was man es nutzen will.

0
Kommentar von daffer
27.11.2015, 16:41

Vollkommen richtig. Ich nutze seit 5 Jahren nur Apple Produkte und bin damit zu 100% klar gekommen. Inzwischen stören mich die Grenzen der Software enorm und selbst der jailbreak reicht mir nicht mehr.

0
Kommentar von Quester23
27.11.2015, 16:54

Warum genau eingeschränkt?

0

Bei Apple stört viele generell der Preis. Für die gleiche Leistung kriegt man auf den Markt von Android/Windows bereits viele günstigere Alternativen, bei denen man nicht so tief in die Brieftasche greifen muss. Außerdem ist man hier sehr eingeschränkt, was Bluetooth-Verbindungen und generell Kompatibilität mit anderen Android oder Windows-Geräten angeht. Das Gleiche im Bereich Speicher. Den kann man nicht mit einer zusätzlichen Speicherkarte beim Iphone oder Ipad erweitern und muss gleich 100 Euro für eine größere Speichervariante ausgeben. Ist in der Zeit von Whatsapp, anderen Messenger- und Transfer-Diensten, wie z.B. Google Drive etc. finde ich aber kein Problem. Apple ist sozusagen eine unabhängige eigene Welt. Mehr würde mir jetzt konkret nicht einfallen, außer speziell was gegen den Akku in den neuen Iphones. Die sind nicht gerade so empfehlenswert, obwohl das Betriebssystem schon sehr aufgeräumt und sparsam ist ("Nur" Dualcore Prozessor). Der Bereich Personalisierung hat mich mein letztes Iphone verkaufen lassen. Ich designe persönlich sehr gerne mein genutztes mobiles Betriebssystem und das kann man allgemein besser bei Android-Geräten, weswegen ich jetzt ein Oneplus two habe. Bessere Kamera, viel personalisierbarer und vor allen Dingen günstiger.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe nur das iphone als apple produkt seit dem 3g.

Mich stört nur das im vergleich zu android ziemlich mühsame musik draufspielen. Obwohl das auch schon sehr verbessert wurde. 

Aber trotzdem bin ich sachen smartphone überzeugter applenutzer und auch das nächste telefon wird n iphone sein.

Apple allgemein stört mich nicht. Hab nix mit denen zu tun die sollen mir nur n super telefon geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey also ich hab Schon von Anfang an ein Apple Handy :) 

Mich stört eigentlich nur das man sich die Lieder nicht per Bluetooth senden kann:(

Ansonsten finde ich Apple echt gut :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pestilenz
27.11.2015, 16:27

Stimmt, ich bin schon so daran gewöhnt das man das bluetooth nicht komerziell nutzen kann das ich es vergas. Also ein indiz dafür das es im grunde nicht so wichtig ist^^

0

Was möchtest Du wissen?