Apple MacBook Pro 15" - Aber welcher Prozessor?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was hast du vor mit dem Gerät?

Das sind alles aktuelle Quad Core Prozessoren der Haswell-Generation, an ihre Grenzen kommen die alle nicht so schnell und im Alltag ohnehin nicht.

Ob sich also der Aufpreis für die stärkere CPU lohnt, hängt davon ab, was du mit dem MacBook machen willst.

Maximal reden wir hier von Bearbeitung großer Bilddateien in Photoshop,Filmbearbeitung und Verwendung von Logic

0
@murmli

Prinzipiell sollte der Basis-Prozessor dafür absolut ausreichen.

In welchem Umfang soll Logic denn genutzt werden? Und betreibst du Bildbearbeitung professionell oder hobbymäßig?

Je nachdem, welche Priorität Videoschnitt besitzt, wären evtl. der dedizierte VRAM (2 GB) der Nvidia GT 750M sinnvoll, die in der teureren Basiskonfiguration zusätzlich zur Intel Iris Pro verbaut ist.

0

welche Macbook Modelle genau schweben dir den so zum kauf vor ?

Ach genau, ich meine natürlich das aktuelle late2014 Modell des MacBook Pro Retina in der 15,4" Variante

1
@murmli

der i7 mit 2,2 Ghz ist vollkommen ausreichend.

da gibt es wichtigere Komponenten, wo du wissen musst ob du es benötigst, zb. ob du eine dedizierte GPU wie die Geforce GT 750... benötigst oder noch mehr SSD.

bei der CPU brauchst du dir keine Gedanken machen, der Reicht wie gesagt vollkommen aus.

1

Was möchtest Du wissen?