Apple Iphones zum empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

1) Die wichtigsten apps sind umsonst (whatsapp, fb, snap, insta, etc) und auch viele spiele 

2) die iphone displays sind aus glass also wenn ohne schutzhülle runterfällt ist es in 70% der fälle kaput

3) also ich habe selber ein iphone (unfreiwillig) die negativen saxhen die mir auffallen -1 musik muss man kaufen oder über den laptop drauf machen -2 man kann keine apps aus dem internet herunterladen nur was mann im appstore bekommt 

Es gibt aber auch positives: 1 es hängsy kaum und ist sehr schnell 2 einfach zu bedienen / mann hat den dreh schnell raus  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. es gibt da genau wie bei Android kostenlose Apps. Hab eigentlich noch nie eine gekauft. 2. ja sind gut verarbeitet. Es ist aber wie bei jedem anderen Display auch...fällt es runter und kommt ungünstig auf ist das Display kaputt. 3. besonders positiv: auspacken, einschalten, läuft. Ist im allgemeinen sehr stabil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Ja das ist teilweise so reduziert sich jedoch immer mehr. Dafür sind die Apps im Apple App Store auch oft qualitativ besser wobei auch dieser Unterschied früher stärker war

2. Joa eigentlich nicht stabiler oder weniger stabil als bei anderen Handys

3. Habe selber keines kenne aber viele Leute die eines haben und habe zu 90% positive Erfahrungen gehört 

Insgesamt ist der Umstieg zu empfehlen wenn dir das iPhone System gefällt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Wenn sie vom gleichen Entwickler stammen bleibt es gleich. Bei Reduzierung schwängt es.

2. die Displays sind gut verarbeitet und können in normalen Fällen nicht so schnell kaputt gehen.

3. Mir ist mein iPhone 5s mit Display Seite auf den harten Boden gefallen. Dachte Display kaputt aber nein alles heil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1) Nicht alle müssen bezahlt werden. Manche sind Kostenlos aber manche auch mit Gebühren.
2) Also auf eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sie echt nicht gut sind weil es schnell kaputt gehen kann. Aber mit der richtigen Panzerfolie klappts. Ich bin eher gegen Folien, weil man den Touch 'einschränkt'. Mein Touch funktioniert besser wenn keine Folie drauf ist.
3) Ich LIEBE Apple. System und Kamera sind geil dennoch ist es Schade dass die Handys von Apple zu Kratzern etc. neigen. Und das Betriebssystem wird mit dem Alter auch schneller mal langsamer. Je älter das Handy desto langsamer das Handy. Also wenn du eins kaufen willst am besten das neuste :)

Hoffe konnte dir helfen :)) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Kann sein, muss aber nicht. Tatsächlich sind manche Apps im Appstore kostenplichtig und im Playstore nicht.
  2. Kommt darauf an wie du damit umgehst (Schutzhülle, etc)
  3. Dazu gibt es bereits sämtliche Beiträge auch in diesem Forum.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

1. Wenn die App was kostet musst du sie bezahlen, wenn nicht dann nicht.

2. Kommt immer darauf an wie es aufkommt und aus welcher Höhe, meins ist mal aus ca 10m direkt auf Fliese und kein Schaden am Display.

3.
Vorteil:
- Apple ist ein geschlossenes System, sicherer als Android
Nachteil:
- es gibt keine original Ersatzteile zu kaufen
- komplizierter als Android, aber Benutzerfreundlicher
- keine Speicherkartenerweiterung

Aber es gibt noch mehr Vorteile aber auch Nachteile.

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!

Gruß André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Wie im Playstore gibt es im iTunes-Store Apps, die man bezahlen muß und solche, die kostenlos sind. Das ist bei jeder App nur einzeln festzustellen …
  2. Warum sollten iPhone-Displays von schlechterer Qualität als Samsung-Displays sein?
  3. Insbesondere bei der Interoperabilität zwischen iPhone, iPad und Mac könnte Samsung noch vieles nachbessern. Handoff ist nur ein Beispiel für viele funktionierende Möglichkeiten, Daten zwischen den Geräten synchron zu halten und jederzeit und überall weiterzubearbeiten!
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu Nr1) die auswahl an kostenlosen Apps ist seeeeehr beschränkt.

2) ab dem 4s finde ich die Displays gut...
3) Negatives und Positives gibts x-Dinge, die aber an deinen Ansprüchen liegen...für mich käme zum Beispiel nie ein iPhone in Frage, da es nich kompatibel mit den meisten Dingen ist... wenn du vorher ein Samsung handy hattest, dann wird dir das Display in den ersten Tagen blass vorkommen..,für andere ist ein austauschbarer Akku wichtig, den apple nicht hat...klick dich da am Besten durchs Netz 
auf smartvergleich.de kannst du verschiedene Handys miteinander vergleichen und Chip.de hat gute Rewiews...
Mach dir kllar, was DIR wichtig ist und machs daran aus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf doch mal den Apple Support an, der hat für den Wechsel zu Apple extra einen Support eingerichtet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.Manchmal

2.Ja

3.Nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?