Apple iPad Air zulegen? Oder ein neueres?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Grundsätzlich ist gegen das erste iPad Air nichts zu sagen, das ist noch für einige Jahre gut.

Allerdings ist Apple ja so, dass es für gewisse Modelle keine Updates mehr gibt

Das ist nicht nur bei Apple so, sondern überall. Allerdings gibt es bei Apple mit über 5 Jahren (iPad 2 noch immer unterstützt) die bei Weitem längste Softwareunterstützung für Smartphones und Tablets! Bei Android-Geräten sind 2 Jahre schon das höchste der Gefühle...

Das iPad Air von Ende 2013 dürfte noch bis mindestens Ende 2018 mit der jeweils aktuellsten iOS-Version versorgt werden.

Das Tablet wäre mehr für zuhause zum Surfen oder mal in der Uni mitschreiben...

Wenn es wirklich nur zum Surfen zuhause und gelegentlichen Mitschreiben in der Uni sein soll, ist das erste iPad Air absolut ausreichend.

Wenn du es allerdings regelmäßig in der Uni verwenden willst, würde ich doch eher zum neueren iPad Air 2 raten! Denn die gerade dafür äußerst nützliche SplitView-Funktion (zwei vollwertige Apps nebeneinander verwenden) wird vom iPad Air mit nur 1 GB RAM nicht unterstützt. Natürlich sind nicht nur dafür die 2 GB RAM des Nachfolgers von Vorteil, sondern z.B. auch beim Surfen, da deutlich mehr Websites gleichzeitig geöffnet bleiben können, ohne neu laden zu müssen.

Auch ansonsten bietet das iPad Air 2 in fast jeder Hinsicht deutlich mehr: Etwa weitaus mehr Prozessor- und Grafikleistung, ein noch besseres Display, eine deutlich bessere Kamera, Touch ID (Fingerabdrucksensor) oder ein noch deutlich dünneres Gehäuse.

Insbesondere die höhere Leistung und der größere Arbeitsspeicher sorgen natürlich auch für eine größere Zukunftssicherheit des Gerätes. Die Softwareunterstützung bis Ende 2019 kann als gesichert gelten, in Anbetracht des gewaltigen Leistungssprunges gegenüber dem Vorgänger könnte es sogar noch deutlich länger werden.

––––

Wie auch immer du dich entscheidest, auf jeden Fall solltest du mit dem Kauf noch etwas abwarten, denn für den 21. März wird die Vorstellung der nächsten Generation des 9.7" iPads erwartet!

Ob dieses nun als "iPad Air 3" oder als kleines iPad Pro vermarktet wird, auf jeden Fall werden die Preise für iPad Air und iPad Air 2 dann nochmal deutlich sinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe ein iPad 3 und das funktionier seit dem es rausgekommen ist super! Ich glaube fast 5 Jahre, mein Opa hat sich auch vor ca. einem halben Jahr das Air gekauft, und nachdem das 3er Modell aktuell noch mit 9.3 läuft, dauert das bis zum air noch ne ganze Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

iPhone 3 und 4 bekommen keine Updates mehr. Ich denke aber beim Air ist bestimmt noch einige Jahre Updates sicher. 

Ist das Air mit 64 oder 128 GB Speicher. ? 

Denk dran am 21.3 kommt das neue iPad raus. Ich würde auch jetzt zuschlagen( mindestens 64 GB speichervariante)

vielleicht wird das Air 1 bald nicht mehr verkauft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viki1410
11.03.2016, 11:23

Gibt nur die 16 GB Variante ;)

0

Ich habe das air. Bin überaus zufrieden. Habs seit es rauskam und bisher nichts zu bemängeln gehabt. Für 300€ neu würde ich es mir sofort zulegen wenn ich noch keines hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Viki1410
11.03.2016, 10:35

Danke für die schnelle Antwort :)

0
Kommentar von derlub
11.03.2016, 10:36

Gerne.

0

Das Air tut es auf jeden Fall, ich habe das auch und es reicht vollkommen aus. Der Preis ist echt Top! Das muss man sagen bei uns in Deutschland kommt es leider nicht, da meine Frau gerne noch eins hätte.

Ich denke das kannst du gut kaufen und auch nehmen, würde ich auch tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich empfehle dir das Ipad Air2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?