Apple IMac Programme.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Programme von Apple wären z.B. die iWork-Programme Keynote, Pages und Numbers, oder die iLife Programme GarageBand, iMovie, iPhoto. Was es mittlerweile auch alles als iOS-Versionen gibt.

Dann sind da noch die Programme für Professionelle Kreative, wie Aperture (Fotografie), Final Cut Pro (Video) und Logic Pro (Musik).

Und Xcode für Entwickler/Programmierer.

Und viele weitere.

es gibt Unmenge von Programmen für Apple, zB auch eine Microsot Office-Version.

Die du aufgeführt hast, kommen alle von Adobe und die gibt es sowohl für Apple als auch für Windows-PCs.

Das sind keine "Apple iMac"-Programme, sondern Programme aus Adobes ehemaliger Creative Suite bzw. jetzt Creative Cloud, und die gibt es nicht nur für den Mac sondern auch für Windoof.

Die Hauptprogramme (und deren Abkürzungen auf den Icons) sind...

  • Ps: Photoshop
  • Id: InDesign
  • Ic: InCopy
  • Fl: Flash Professionall
  • Fb: Flash Builder
  • Ai: Illustrator
  • Fw: Fireworks
  • Dw: Dreamweaver
  • Lr: Lightroom
  • Pl: Prelude
  • Pr: Premiere Pro
  • Ae: After Effects
  • Sg: SpeedGrade
  • Au: Audition
  • En: Encore
  • Br: Bridge

gibt auch noch ein paar kleinere Programme und Betas wie den Media Encoder, Edge Animate (An), Edge Code (Co), Edge Inspect (In), Edge Reflow (Rf), Scout (Sc).

Dankeschön Hab ich nicht gewusst Aber danke hat mir sehr geholfen ;)

0

Was möchtest Du wissen?