Apple iMac 21,5" Tips und Tricks

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wichtig ist vor allem den mac nicht so zuzumüllen mit unnützen programmen.

im gegensatz zu windows bringt das OS bereits das grundlegend nötige mit.

iWork ist ne prima simple office lösung, die problemlos auch mit MS-O daten umgehen kann.

keka hilft beim packen und entpacken von passwortgeschützten dateien und unterstützt das split archive http://www.kekaosx.com/de/ (normales ZIPen geht über den rechtsklick und komprimieren)

ganz wichtig: cleaner software dringend klemmen!!! - OS-X ist nicht windows und verwaltet sich prima selbst.

apps werden platziert und nicht installiert! (ausnahmen bestätigen die regel) - daher werden sie bei bedarf auch nur gelöscht und nicht deinstalliert.

gehe es sachte an und nimm nur was dem bedarf auch entspricht - vieles geht mit hausmitteln.

  • bilder/fotos: "vorschau" (nicht unterschätzen!) / "iphoto"
  • mail: "mail"
  • browser: "safari" / "sleipnir" / "chrome"
  • zip: "keka"
  • video: "movie maker" / evtl VLC
  • codec: perian !!!! (erweitert quicktime !!!)

im großen und ganzen: - ein gerät mit dem das arbeiten als auch spielen spass macht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angrrry
30.08.2012, 09:55

natülich nicht zu vergessen: iTunes :D

0

iPhoto ist ideal zur Verwaltung von Fotos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?