Apple ICloud: "Mein Fotostream" nach syncronisieren leer?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Auf Fotostream können nur 1000 Bilder abgelegt werden, es darf nicht 5 GB überschritten werden. Und die max. Dauer der Speicherung jedes Bilders in der iCloud beträgt 1 Monat, danach werden sie automatisch gelöscht. Dazu kommt natürlich, dass eine Übertragung in die iCloud auch seine Zeit dauert. Für 5 GB dürften es Tage wenn nicht sogar eine Woche dauern. Über Mobile Verbindung ist es praktisch gar nicht möglich, da ja sehr flott die Flat verbraucht wäre. Wer ein ultraflottes VDSL hat und der Übertrag per Wlan stattfindet, da geht's natürlich flotter.

Fotostream ist also nicht dazu gedacht eine langfristige Datensicherung vorzunehmen, sondern kurzfristig Bilder anderen zur Benutzung anzubieten.

Ich verstehe aber nicht, wieso du die Bilder nicht regelmäßig auf dem Mac mit iPhoto gesichert hast? Von Apple wird regelmäßig darauf hingewiesen, dass ein Backup erstellt werden soll. Dies kann sogar automatisch durchgeführt werden. Sobald iTunes am Mac gestartet verbindet es sich automatisch über Wlan mit dem iPhone und erstellt täglich ein Backup.

Ok, das erklärt einiges... vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?