Apple care + protection , Wasserschaden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn dein iPhone durch AppleCare+ geschützt ist, dann sind damit bis zu zwei selbstverschuldete Schäden abgedeckt, für die statt der vollen Reparatur- bzw. Austauschkosten dann lediglich eine Servicegebühr von 29 € (Displayschaden) bzw. 99 € (sonstiger Schaden) anfällt.

Das sollte auch für Wasserschäden gelten, also ja.

Es wird lediglich besagte Servicegebühr von 99 € fällig. Du bekommst dann ein neuwertiges Ersatzgerät mit makellosem Gehäuse und Frontglas sowie neuem Akku.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, übernimmt sie nicht: https://support.apple.com/de-de/HT204104

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BenzFan96
05.02.2017, 21:07

Dieser Artikel bezieht sich allerdings lediglich auf die standardmäßige Garantie sowie die Garantieverlängerung Apple Care Protection Plan, die natürlich keine selbstverschuldeten Schäden abdeckt.

Der Artikel bezieht sich nicht auf AppleCare+, das neben der Garantieverlängerung auch eine Art Versicherung darstellt, die bis zu zwei selbstverschuldete Schäden mit abdeckt.

1
Kommentar von Schilduin
05.02.2017, 21:13

AppleCare+ ist ein Apple Care Protection Plan. Unter diesem Begriff sind die verschiedenen Versicherungsprodukte zusammengefasst, welche Apple für die einzelnen Geräte anbietet, für das iPhone ist dies nun mal AppleCare+.

0

Was möchtest Du wissen?