Apple Austausch Gerät

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum hast du das überhaupt einschicken lassen? Die vom Mediamarkt hätten dir sofort ein neues geben müssen (ist dein Recht im Rahmen der Gewährleistung als Kunde).

schlauschlauer 28.03.2012, 21:47

aber nur im Apple-store nicht bei mediamarkt

0
Reservist 28.03.2012, 21:49
@schlauschlauer

Sofern bei Mediamarkt gekauft, natürlich im Mediamarkt.

Bitte nicht Garantie und Gewährleistung verwechseln!

0
schlauschlauer 28.03.2012, 21:55
@Reservist

es ist völlig egal wo du deine sachen kaufst, bei Apple gibt nur Apple neu Geräte zum sofortigen austausch raus und sonst niemand, alle zwischenhändler müssen das alte erst einschicken und dann kommt das neue. d.h. entweder warten oder zum Apple store fahren und nicht warten

0
Reservist 28.03.2012, 22:02
@schlauschlauer

Apple hat hiermit gar nichts zu tun. Erstmal.

Wenn ich bei einem Mediamarkt ein ipad kaufe, und das ist defekt, dann gehe ich zum Mediamarkt, sage denen das ist defekt. Sofern ich das will, nehmen die das alte an und mÜSSEN MIR SOFORT (sofern auf Lager) ein neues Gerät geben.

Wenn du ein Bügeleisen bei Mediamarkt kaufst, wartest du auch nicht erst, bis das zum Hersteller eingeschickt wird, sondern da erwartet man auch, dass man sofort ein heiles Bügeleisen bekommt.

0
flacaudiovideo 28.03.2012, 21:49

Nein die vom Mediamarkt müssen kein Austauschgerät bereitstellen, wenn Sie das machen ist das reine Kulanz. Die Gewährleistung wird nämlich nicht vom Verkäufer ( in diesem Fall Mediamarkt) sondern vom Hersteller ( Apple) gegeben.

0
Reservist 28.03.2012, 21:51
@flacaudiovideo

Wo hast du den Unsinn her?

Gewährleistung ist rechtlich vorgeschrieben und bezieht sich auf VERKÄUFER und KÄUFER, also die beiden die im Kaufvertrag stehen/ ihn abgeschlossen haben. Bei eine Mangel kann der Käufer eine NACHERFÜLLUNG durch AUSTAUSCH ODER Reparatur verlangen. Das Wahlrecht hat der Käufer. Das hat NICHTS mit Kulanz zu tun!

Die Ansprüche die der Käufer gegenüber Apple hat beziehen sich auf die GARANTIE, außer man hat es direkt bei Apple gekauft, dann ist das natürlich auch der Ansprechpartner für Gewährleistung.

0
schlauschlauer 28.03.2012, 22:02
@Reservist

@reservist: ich erkläre es dir gerne noch einmal. im Mediamarkt bekommst du kein Austauschgerät der Marke Apple, du gibst dein altes Gerät ab das wird zu Apple geschickt überprüft und entschieden was passiert, erst dann schicken die dir ein neues Gerät oder das alte wird repairiert. Wenn du aber in einem Applestore rein gehst (unabhängig davon wo es gekauft wurde) dann entscheiden die das vor Ort und du bekommst sofort ein neues, das geht aber nur bei Apple selber und nicht bei Zwischenhändlern wie mediamarkt oder Saturn.

0
Reservist 28.03.2012, 22:05
@schlauschlauer

ich erkläre es DIR NOCH EINMAL:

Wenn ich bei Mediamarkt ein Gerät (egal ob Fernseher, Bügeleisen oder iPad) erwerbe und es kaputt ist, dann muss Mediamarkt mir sofort ein neues Gerät geben (sofern auf Lager).

Das ist dein RECHT als Kunde.

Meine Güte, schau einfach ins BGB oder lies dir den Wikipediaartikel zu Gewährleistung durch.

Das ist bei diesem Sachverhalt völlig egal ob das Apple, Bosch, Philips oder Medion ist. Der VERKÄUFER ist (sofern ich das wünsche) mir sofort ein intaktes Gerät zur Verfügung zu stellen.

Was er mit dem defekten Gerät macht, ist Sache des Verkäufers. Da hat der Käufer dann erstmal nichts mehr mit zu tun.

0
schlauschlauer 28.03.2012, 22:09
@Reservist

aber nur innerhalb einer bestimmten frist nach dem kauf datum danach nicht mehr. und das recht dadrauf hast du auch nicht, die bahelten sich nähmlich vor das gerät zu repairieren und dann hast du erstmal garkein gerät . aber ich werde mich jetzt einfach mal mit meiner Wand unterhalten die hat wenigstens bisschen grips

0
Reservist 28.03.2012, 22:16
@schlauschlauer

Frist, korrekt. Das sind 24 Monate, allerdings Beweislastumkehr nach 6 Monaten, danach wird es in der Tat schwierig.

Und das Recht darauf hat man sehr wohl:

Zum einen durch die Lieferung einer neuen Sache (in der Rechtssprache: Nachlieferung, also ein Austausch) oder durch die Beseitigung des Mangels (in der Rechtssprache: Nachbesserung, beispielsweise eine Reparatur). Welche Art der Nacherfüllung zu erbringen ist, bestimmt grundsätzlich der Käufer und nicht der Verkäufer; eine vertragliche Verlagerung des Wahlrechts ist zwar prinzipiell, nicht aber beim Verbrauchsgüterkauf möglich. Daher ist die Praxis des Einschickens an den Hersteller, welche gerade im Bereich Vertrieb von elektrischen Geräten sehr beliebt ist, an sich nicht statthaft, soweit der Käufer eine Ersatzlieferung verlangt. Solange der Verkäufer die Sache ohne Umstände austauschen kann, ist diesem Wunsch des Käufers zu entsprechen

http://de.wikipedia.org/wiki/Gewährleistung#Nacherf.C3.BCllung

0
schlauschlauer 28.03.2012, 22:19
@Reservist

Solange der Verkäufer die Sache ohne Umstände austauschen kann, ist diesem Wunsch des Käufers zu entsprechen

Er kann es im mediamarkt aber nicht ohne umstände austauschen da Apple die hand drauf hält

0
Reservist 29.03.2012, 10:02
@schlauschlauer

Nehein. Apple hat da gar nichts mit zu tun, das ist Apple auch egal, weil die da gar nicht involviert sind.

0
Beat66 28.03.2012, 21:50

Es wurde unangenehm heiß mittlerweile glaube ich ja das das normal ist weil es fast alle beschreiben aber es wurde richtig unangenehm wie in einer 80 Grad Sauna die ersten 20min. ist es dir egal un dann fängts an zu nerfen und man will es weg legen

0

Austausch geräte von Apple sind neuware und die darf man behalten, dein altes geht an Apple und das kann man dann evtl als generallüberholt vergünstigt kaufen

Froscho66 22.08.2012, 19:32

das ist definitiv falsch!

0

Nein, du bekommst das von einem anderen Kunden, der seins auch kaputt abgegeben hat und er bekommt deins! :-)

Beat66 28.03.2012, 21:51

Nein das nicht aber ich bekomme vlt. das von einem anderen Kunden welches schon repariert wurde und dann wird meins repariert und wenn der nächste eins einschickt bekommt er dann meins

0
Beat66 28.03.2012, 21:51

Nein das nicht aber ich bekomme vlt. das von einem anderen Kunden welches schon repariert wurde und dann wird meins repariert und wenn der nächste eins einschickt bekommt er dann meins

0
schlauschlauer 28.03.2012, 21:57
@Beat66

Nein das stimmt auch nicht, wir reden hier von einem Premium Hersteller und nicht von nem 0-8-15 hersteller. bei Apple bekommt man keine Gebrauchten geräte als tausch geräte, dort gibt es nur NEUWARE

0
Reservist 28.03.2012, 22:01
@schlauschlauer

Das stimmt nicht.

Als Austauschgerät bekommt man refurbished-Geräte, auch zu erkennen an der Seriennummer.

0
schlauschlauer 28.03.2012, 22:03
@Reservist

Noch einmal: bei Apple gibt es keine Refurbished Geräte, verstehst du das nicht ? die andern machen das vielleicht aber nicht Apple. bin letztens auch mit meinem Iphone darein gegangen und habs gegen ein neues getauscht. kein wortwechsel über leihgeräte etc.

0
schlauschlauer 28.03.2012, 22:16
@Reservist

dafür brauchst du apple care (extra Kostenpflichtig) und das geht ebenfalls nicht über zwischenhändler, FAzit: beim Mediamrkt bekommst du rein garnichts als austausch zumindest nicht sofort.

0
schlauschlauer 28.03.2012, 22:17
@Reservist

ja wie gesagt kostet Care extra geld und man muss sich vorher registrieren bzw. seine geräte, und man kann damit trotzdem nicht zum mediamrkt gehen.

0
Reservist 28.03.2012, 22:17
@schlauschlauer

Darum ging es mir gar nicht, sondern darum dass man auch refurbished-Geräte bekommt.

Das hast du ja vehement bestritten.

0
Reservist 28.03.2012, 22:18
@schlauschlauer

Natürlich ist das Apple Care, aber du hast ja vehemnt bestritten, dass man bei Apple NIE niemals auf keinen Fall gebrauchte Geräte bekommt, und das stimmt nicht!

0
schlauschlauer 28.03.2012, 22:21
@Reservist

ja wenn man care hat aber wer hat das denn schon. Aber die frage war ja ob ers im mediamarkt machen kann und das kann er nicht, und das mit den gebrauchten geräten ist eigentlich auch nicht üblich

0

Was möchtest Du wissen?