Appetitlosigkeit Wieso?(Gesundheit,Ernährung)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn das mit der Appetitlosigkeit noch mehrere Tage anhält, würde ich drigend empfehlen, einen Arzt aufzusuchen. Der Hausarzt reicht da erst mal. Der kann mal ein Blutbild machen und dich durchchecken und viell. ein EKG schreiben.

Belastet dich vielleicht irgendwas? Hast du viel Stress oder Sorgen im Leben? Eine Depression bspw. muss nicht immer mit schlechter Stimmung einhergehen. Manchmal stehen nur körperliche Symptome im Vordergrund, wie Schwindel, Kopfschmerzen oder eben auch Appetitlosigkeit.

Beobachte das mal weiter und wenn's in 3 Tagen immer noch so ist, dass du deutlich weniger Appetit hast, als noch vor einer Woche, dann würde ich zum Arzt gehen. Halte auch mal dein Gewicht in den nächsten Tagen im Auge.

Gruß und gute Besserung!

entweder bist du depressiv,

oder du bewegast dich sehr wenig und hast deshaln einen langsamen Stoffwechsel.

ichpopelviel 24.12.2010, 19:31

ich bin nicht depressiv ich bin zufrieden mit meinem leben.

0
stella911 24.12.2010, 19:37
@ichpopelviel

Dann fehlt dir wohl bewegung, ich empfehle dir spazieren gehen z.B., dann bekommst du Appetit.

0

Du brütest irgendwas aus, Grippe oder Darmgrippe evtl. geht grad krass rum.

Was möchtest Du wissen?