Appetitlosigkeit und weiteres was tun?

1 Antwort

Ich möchte nicht einmal zum Arzt gehen

Genau das ist es aber, was du tun solltest. Schließlich muss es ja einen Grund für deine Appetitlosigkeit geben. Das sollte dringend abgeklärt werden.

Wie soll ich mich nun dazu bringen?

0
@notbad3

Genau so, wie du dich dazu gebracht hast, deine Frage hier zu schreiben: einfach machen! Morgen früh zum Telefonhörer greifen, einen Termin beim Arzt machen, hingehen. Auch wenns schwer fällt. Manchmal muss man sich selber einen Tritt in den Allerwertesten geben. Du schaffst das schon.

2

Seit Ausbildungsvertrag unterschrieben null Lust auf Schule?

Hey Leute habe eine Top Ausbildung und ist auch alles schon in trockenen Tüchern.Allerdings habe ich jetzt noch ein halbes Jahr Schule und es geht alles berg ab. Ich kann mich nicht zum melden aufraffen ( war früher mündlich immer 1/2) , weil ich mir denke ist doch eh alles egal.Rotzfrech bin ich zu den Lehrern auch noch geworden , weil mich das alles nichtmehr juckt.Bin jz mit 16 ausgezogen ( meine Eltern unterstützen mich maximal und haben ein sehr gutes Verhältnis !) und habe da eh immer was zutun und nie Lust etwas für die schule zu tun. Könnt ihr mir einen Tipp / Rat geben?

Danke für alle Antworten :)

...zur Frage

14 Jahre und ich mag fast nichts zu essen, habt ihr Tipps?

Hallo, 

schon mal im Voraus vielen Dank für alle Antworten.

Ich bin 13 Jahre alt und mag kaum was gesundes zu Essen. Ich hab im Internet schon von mehreren Leuten mit diesem Problem gehört, aber bei keinem ist es annähernd so schlimm wie bei mir. 

Erdbeeren und Äpfel (nur ohne Schale [in der eigentlich die ganzen Vitamine sind]) sind die einzigen Obst- und Gemüsesorten, die ich wirklich sehr lecker finde. 

Paprika und Gurke kann ich auch noch Essen, jedoch genieße ich es nicht gerade. Ich wollte fragen ob jemand von euch Tipps hat, wie ich "meinen Horizont erweitern kann".

Ich bin gerade 14 geworden und wiege bei einer Körpergröße von 1,60 m 51 Kg. Der Arzt sagt zwar, ich bin normalgewichtig, aber wenn ich in Spiegel schaue, sehe ich, obwohl ich täglich Sport treibe, klar einen "korpulenteren" Bauch. 

Ich hoffe jemand kann mir helfen, denn langsam geht auch mein Selbstbewusstsein dadurch verloren. 

LG, Leo

...zur Frage

Motivation für Schule flöten gegangen?

Kennt ihr das, wenn ihr keine Lust mehr auf Schule oder Ausbildung, Studium, Beruf oder was auch immer habt? Was macht ihr in solchen Phasen? Wie motiviert ihr euch? Wie gebt ihr euch selbst Artritte?

LG

...zur Frage

Wie kann ich verhindern, dass ich mich nochmal in ihn verliebe?

Ich fahre bald mit dem Lehrer in den ich mal verliebt war auf Klassenfahrt. Er ist mir im Moment irgendwie auch wieder wichtiger geworden, obwohl diese "Verliebtheitsphase" schon zwei Jahre her ist. Kann ich verhindern, dass ich mich wieder in ihn verliebe und wenn ja wie?

...zur Frage

Grad der Behinderung für Schwerbehinderung

Ich hatte beim Versorgungsamt am 31.10.2013 einen Antrag auf Schwerbehinderung gestellt. Am 07.01.2014 erging ein Bescheid über die Feststellung der Behinderung von 40 Grad.

Meiner Meinung nach viel zu wenig.

Seit 11.11.2013 habe ich mit der HIV-Therapie (Medikamenteneinnahme) begonnen. Die Nebenwirkungen die sich bei mir ausüben sind Durchfall, Müdigkeit, Schlappheit und Appetitlosigkeit. Die HIV Krankheit wurde mit 10 Grad bewertet obwohl ich mit den Medikamenten anfangen musste.

Desweiteren liegt bei mir eine Refluxkrankheit der Speiseröhre vor, welches genauso mit einem Grad der Behinderung von 10 bewertet wurde. Ich muss aufgrund der Refluxkrankheit jeden Tag morgens eine Tablette Omeprazol einnehmen. Meiner Meinung nach ist der Grad auch viel zu niedrig bewertet worden.

Desweiteren wurde bei mir eine Anpassungsstörung sowie Depression festgestellt welches mit einem Grad von 20 bewertet wurde. Dafür nehme ich jeden Abend Antidepressiva Mirtazapin 30mg.

Meine Frage: Ich habe gegen den Bescheid Widerspruch erhoben da ich die Bewertung der Behinderungen als zu wenig betrachte. Den Widerspruch habe ich bislang nicht begründet und hatte auf Herausgabe der ärztlichen Berichte gebeten. Insgesamt würde ich auf 50 Grad hinaus wollen.

Besteht da eine Chance für mich?

...zur Frage

Wie geht man mit unfreundlichen Leuten um?

Hallo ich arbeite 2 mal die woche als aushilfe bei McDonalds. Die Arbeit an sich ist leicht und das Arbeiten an der Kasse mit Menschen macht mir auch Spaß. Das Problem sind wirklich einige oder mehrere Kunden. Wenn ich vorne an der Kasse kassiere oder das Menü vorbereite,dann hasse ich es wenn ich angelotzt werde, wenn es mal länger dauert. Ich komm mir so vor, als ob ich ein Verbrechen begangen hätte. Zum Beispiel benötigen die Pommes bei uns 3Minuten,aber die Kunden machen mich daraufhin dumm an. Hallo bin ich die fritteuse oder wieso geht man mit mir so um? Auch wenn mal beim Burger was falsch ist, bin ich Schuld. Obwohl ich nicht in der Küche arbeite. Wenn die Eismaschine kaputt ist,dann ist es natürlich auch meine Schuld...Wieso lassen die Leute ihren privaten Frust an mir aus? Ich bleibe zwar freundlich und gelassen, würde aber gerne diese Leute mal zur Rede stellen. Vorallem zu stoßeiten kann es bei der bestellung dauern und man schwitzt wie ein Fluss. Dann gibt es noch Kunden die sich wie Schweine benehmen und den ganzen Tisch vollklekern. Langsam frage ich mich ob der Kunde Ketchup möchte oder der Tisch. Auch werden tablets einfach auf dem Tisch gelassen, obwohl der Wagen nebendran steht. Sind die Leute heut zu Tage wirklich so faul und dumm geworden?Ich hoffe ihr könnt mir Tipps geben, sonst kriege ich die Krise ...Und nein den Job möchte ich nicht wechseln, da man gut neben dem Studium verdient und mir das Kassieren Spaß macht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?