Appetitlosigkeit Monate nach der Chemotherapie.

5 Antworten

Sprich bitte das Thema mit Deinen Ärzten und / oder Oectrophologen durch.

Es geht, nach meiner Meinung, auch darum, welche Gerichte Du in kurzen Zeitabständen über den tag verteilt essen kannst (solltest) und das mit Appetit und Lust.

Du solltest mit Deinem Arzt sprechen, ob er Dir nicht Nahrungsergänzungsmittel, z.B. Fresubin, verordnen kann....

war in ferien (all inclusive) habe 5kg zugenommen-.-!

also ich bin ein mädchen 14 jahre 163cm gross und wige nun 57kg normalerweise wiege ich um die 52 kg denkt ir dass wenn ich normal wieder esse(bin jetzt wieder zuhause) mein gewicht wieder runter geeht? oder sollte ich vielleicht extra wenig essen? :S

...zur Frage

Appetitlosigkeit trotz Hunger was kann ich tun?

Hallo, ich kann seit 3 Tagen nicht richtig essen. ich esse normalerweise sehr viel und wiege ca. 72 kg und bin 16. Ich muss mich sogar quälen einzuschlafen oder was zu essen. Ich weiß das Problem aber weiß nicht was ich dagegen tun soll. Das Problem ist, dass ich auf eine neue Schule wechsle die sehr anspruchsvoll ist. Und jeder meint zu mir dass ich das schaffeund schlau genug bin. Ich habe aber die ganze Zeit Angst dass ich dort keine Leute kennenlernen werde. Jeder sagt du machst dir unnötig Gedanken. Kann jemand sagen was ich tun soll esse am Tag sonst durchgehend. Danke im Voraus schon mal!!!

...zur Frage

Salzstangen oder ein Deftiges Essen :D?

Ich esse zurzeit nur Salzstangen 😂 kein joke. Und wollte fragen was gesünder ist z.B am Abend Salzstangen oder ein Abendbrot

...zur Frage

Ich habe Hunger aber möchte nichts essen! :(

Ich habe Hunger aber ich will nichts essen, weil ich abnehmen möchte. Ich will paar Tage nichts essen (fasten). Aber leider habe ich auf alles Apetit.

Hier meine Daten: Größe: 156 cm 39 kg weiblich und 12 Jahre alt.

Bitte hilft mir ich weiß nicht was ich machen soll, ich möchte auch nicht zuenehmen.

...zur Frage

Habe ich eine Esstörung? Nur noch Fressattacken!

Also, Ich brauche unbedingt eure Hilfe und bitte euch, keine doofen Kommentare zu hinterlassen.

Ich habe vor paar Monaten noch 48,8 kg gewogen, bei einer Größe von 1,59 m.

Am Freitag habe ich noch 43,2 kg gewogen. Heute 47 kg! Ich habe durch hungern abgenommen. Mache zwar auch Sport, aber ausschließlich durch hungern.

Ich habe seid paar Tagen JEDEN TAG Fressattacken, ich könnte alles essen, obwohl ich kein Hunger habe und ich esse immer bis mir schlecht ist und mein Bauch weh tut und ich fast nicht mehr gerade sitzen kann. Trotzdem habe ich noch mehr Appetit und esse weiter!

Ich kann nicht mehr. Mir ist bewusst geworden, dass ich nicht hungern sollte, aber diese Fressattacken bringen mich Um. Wann hören die auf? Bin ich krank?

Also ich hab jedes mal ein schlechtes Gewissen vor dem Essen, bei dem Essen und nach dem Essen. Ich gucke immer nach Kalorien und gehe mindestens 10 mal am Tag auf die Waage.

Ich hab mir auch schon paar mal den Finger in den Hals gesteckt, aber meistens kriege ich es nicht hin.

Bin ich Essgestört? Sollte ich mit meinen Eltern darüber reden? Oder bin ich es nicht, weil ich ja eh die ganze Zeit esse.. und esse und esse.

Ich bin am verzweifeln, nicht das ich noch Übergewichtig werde und immer mehr und mehr esse..

...zur Frage

Apfel oder Salzstangen bei Übelkeit?

Ich habe einen Infekt und mir ist schlecht/übel. Hatte dann auch noch den Fehler gemacht und einen Cheeseburger gegessen bzw. war mir danach dann übel. Habe außer Kellogs und dem Burger heute nichts gegessen und im Internet steht das Apfel und Salzstangen helfen. Habe allerdings Angst dass wenn ich was esse mir dann noch schlechter wird Oder ist das gut das zu essen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?