Appetitlosigkeit loswerden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, Die Behandlung der Appetitlosigkeit richtet sich nach der zugrunde liegenden Ursache. Liegt der Appetitlosigkeit eine Magen-Darm-Erkrankung (wie eine Magenschleimhautentzündung) zugrunde, verordnet der Arzt Säureblocker. Auf eine magenschonende Ernährung (zum Beispiel nicht zu scharfes, zu fettiges und zu üppiges Essen) sowie den Verzicht auf Alkohol und Nikotin, sollte man zudem achten.

Grundsätzlich ist es wichtig, die Ernährung, das Bewegungs- und das Essverhalten wieder zu normalisieren. Sich Zeit zum Essen nehmen, sich etwas Leckeres kochen oder zubereiten lassen und in geselliger Runde zusammen essen, können das Appetitgefühl wieder aufleben lassen. Auch der behandelnde Arzt, Ernährungsexperten sowie weitere Therapeuten können eine Hilfe sein. Vor allem bei Essstörungen (wie Magersucht) und psychischen Erkrankungen ist eine psychotherapeutische oder psychiatrische Behandlung wichtig.

Gruß

Esse was zuckerhaltiges. Dadurch wird Insulin ausgeschüttet und du bekommst garantiert Appetit.

1, DU BIST ZU JUNG FÜR ALKOHOL 2, Normalerweise nicht, nur die frage was hast du in alkoholieserten zustand gemacht das vielleicht ddenn körper beleidigt ist. ansonsten viel trinken( wasser und isogetränke)

Was möchtest Du wissen?