Appetitlosigkeit bei Hund

 - (Hund)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Yorkie steckt mitten im zahnen. Außerdem ist der Yorkshire Terrier dafür bekannt, dass er gerne mäkelt, was das fressen angeht. Was füttert ihr ihm denn? Ich rate jedem zu hochwertigen Futter, dort sind alle Nährstoffe enthalten die ein Hund braucht. Platinum zum Beispiel ist das einzige Trockenfutter was bis zu 73% Fleischanteil enthält. Außerdem ist es das Futter was von jedem Mäkler gut akzeptiert wird. Aber die Mäkelei hängt sehr wahrscheinlich mit dem zahnen zusammen, mische ihm etwas schmackhaftes unter, zb. Fleischwurst, eine kleine Kartoffel oder etwas Mischgemüse (jedoch alles ungewürzt).

Kann schon mit dem Zahnen zusammenhängen. Geht aber normal recht schnell vorbei. Meiner spuckte an einem Tag alle Zähne aus, lief den nächsten zahnlos rum und in den nächsten beiden Tagen waren dann schon alle neuen Zähne da!!

Es kann aber auch sein, dass er eben sein übliches Futter nicht mehr mag. Du solltest evtl. mal auf Erwachsenenfutter umstellen. Bei meinem Rüden muß ich immer Abwechsung bieten. Also einen großen Sack Trofu brauch ich nicht zu kaufen, weil er dann nach der Hälfte was anderes will. 1 Sack mit 4 kg geht gerade noch.

Wenn das bis in etwa 3 Tagen nicht anders wird, geh doch besser zum Vet!! Dabei kannst Du auch Fragen, wann es am vernünftigsten ist, das Futter langsam auf normales Futter für die Erwachsenen umzustellen. Ist ja doch bei jeder Rasse etwas anders.

Ich würde mal zum Tierarzt gehen mit deinem Hund. Vielleicht fehlt ihm auch was anderes. Probleme mit den Zähnen oder so. Futterumstellung hat ja nicht so viel geholfen. Du hast wirklich einen putzigen Hund. Wir hatten auch mal so einen süßen.

Ich denke wenn er sein Futter seit Tagen kaum anrührt wird es Zeit für den TA.

Zahnwechsel hin oder her das wäre mir zu ungenau.

oh das ist ja echt traurig , dann kann er das Trockenfutter vielleicht nicht mehr so gut beißen

Der frisst überhaupt nicht kein trofu und nafu nur leckali

0

vielleicht hat er schmerzen geh besser zu Tierarzt mit dem Armen Ding

0

Was möchtest Du wissen?