Appetit zügeln?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ah die kenne ich auch irgendwas mit R... Ich hab zum frühstück 3Brötchen gegessen und ne halbe stunde später wieder hunger gehabt, danach noch 2 Müsli schüsseln gegessen. So ging das den ganzen Tag. In einer Woche hab ich 2,5 kg zugenommen und wurde dadurch noch depressiver. Hab das meinen Arzt gesagt und hab dann andere Tabletten bekommen.

wie wär's denn wenn du's einfach mal ohne irgendwelche medizinischen mittel versuchst?! trink einfach vor jeder mahlzeit nen halben liter wasser dann hast du nicht so einen hunger. das hilft zwischendurch auch.

Ich würde davon abraten noch mehr Pillen zu schlucken, Antidepressiva sind schon schlimm genug. Stell dich auf gesunde Ernährung um, dann sind die Pillen bald überflüssig. Zum Beispiel iss kein Weißbrot sondern Dinkel und benutze Kokosöl und keine Fertigprodukte.

Wirklich viel machen kannst du dagegen leider nicht, da dieses Gefühl im Kopf gesteuert wird. Da wo auch die Antidepressiva wirken...

Wenn du extrem Appetit hast trinke viel Wasser, kaue Kaugummi etc.

Die NW lässt i.d.R. nach der Zeit nach!

Wünsch dir was! DerLuke

Du solltest, wenn du schon Antidepressiva nimmst, deinem Körper nicht auch noch solchen Dreck zumuten. Versuche, deinen Appetit mit Gemüsesticks zu dämpfen. Oder bitte deinen Arzt, dir ein Medikament zu verschreiben, das nicht diese starken Nebenwirkungen hat.

Was möchtest Du wissen?