Appetit, Hunger aber bekomme nichts runter?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auch wenn ich dich sehr gut verstehen kann, dass du vor einem Arztbesuch zurück schreckst, wird letztendlich kein Weg daran vorbei führen..

Aus der Ferne lassen sich keine sicheren Diagnosen stellen, somit wirst du hier maximal zig Mutmaßungen bekommen, was es sein könnte..Lass es abklären, wenn du in Zukunft wieder normal essen möchtest und dich selbst beruhigen willst..

Grüße und eine schnelle Besserung deines Befindens wünscht dir jemand, der sich nach über einem Jahr Beschwerden nun neulich endlich mal aufraffen konnte zum Arzt zu gehen ;-)

so lange du keine beschwerden hast (uebelkeit, blaehungen, durchfall) muesste mit dir alles in ordnung sein. versuche es doch einmal mit obst und fruechten, oder auch (mittags oder abends) mit rohen gemuesesalat deiner lieblingssorten. so hast du wenigstens etwas gegessen, auch noch was gesundes, bis dein appetit und hunger wieder zurueckkehren. du kannst ohne weiteres mal eine zeitlang, auch wochenlang nur von obst unf fruechten leben, ohne dir gesundheitlich zu schaden, sondern im gegeteil, dies tut dir gut, weil du auch so mal deinen koerper (auch verdauungssystem ) reinigst.

Was möchtest Du wissen?