App wish (klamottenshopping) Erfahrungsbericht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beim Internetkauf gibt es hier einige einfache Freigrenzen:

Bis 22€ fallen keine Einfuhrabgaben an.

Bis 150€ fällt nur Einfuhrumsatzsteuer an (19%; einige ermäßigte Waren wie Bücher 7%, gerechnet wird auf Warenwert + Versandkosten).

Ab 150€ fällt neben der Einfuhrumsatzsteuer auch ein spezifischer Drittlandszollsatz an, der richtet sich aber nicht nach dem Land, sondern nach der Ware (Handys sind z.B. zollfrei, auf Bekleidung ist er ca. 12,5% usw.)

"Gebühren" fallen beim Zoll für die Abfertigung nicht an, aber evtl. nimmt der Paketdienst eine Gebühr, wenn er für Dich die Zollabwicklung macht, da es sich dann um eine ganz normale Dienstleistung (wie z.B. Reparaturen von irgendwelchen Sachen) handelt. Dafür kann er zu Recht eine Gebühr nehmen, deren Höhe er selber festlegt.

Wenn die Rechnung außen am Paket dran ist, kommt die Sendung voraussichtlich zu Dir nach Hause, und Du zahlst die Abgaben (Zoll + Einfuhrumsatzsteuer, je nachdem was anfällt) an der Haustür; der Zoll darf und wird in der Regel Dein Paket kontrollieren, um sicherzustellen, dass keine verbotenen Gegenstände drin sind (z.B. Waffen und Drogen, aber auch Fakes), macht dies aber oft nur per Röntgengerät, seltener wird er das Paket öffnen. Fehlt die Rechnung, bekommst Du Post von Deinem zuständigen Zollamt, in der Du aufgefordert wirst, unter Vorlage eines Zahlungsnachweises (z.B. Paypal-Auszug) das Paket selber direkt bei diesem Zollamt abzuholen.

Solltest Du Fakes bestellen, kann es SEHR teuer werden: Der Zoll informiert den Inhaber der Original-Markenrechte und dessen Anwalt schickt eine "kostenbewehrte Unterlassungserklärung" - sprich, Du erklärst, dass Du nie wieder Fakes kaufst, bezahlst die Anwaltskosten und eine Strafe - zusammen oft eine 4stellige Summe!

Hilfreiche Webseite des Zolls zum Thema: http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Post-Internet/Sendungen-aus-einem-Nicht-EU-Staat/sendungen-aus-einem-nicht-eu-staat_node.html

Bei 24 Euro bist Du also über der Freigrenze von 22 Euro; allerdings erhebt der Zoll Abgaben unter 5 Euro aus verwaltungstechnischen Gründen nicht. Somit zahlst Du bei 24 Euro Gesamtwert nix!

Ganz was anderes: Die Sachen sind in der Tat extrem billig. Jetzt überleg mal, ob man richtig gute Qualität, trotz der niedrigen chinesischen Lohnkosten, zu so einem Preis anbieten kann. Nein. Da musst Du dann halt "Abstriche" an der Qualität machen... Aber vor dem Tragen waschen (wegen der Schadstoffe) und 1x tragen - das geht meist schon problemlos. Aber ein Ballkleid zieht man ja meist eh nur einmal an - beim nächsten Ball muss was anderes her. Zweimal das gleiche Outfit? Fällt auf... Dafür sind Wish&Co halt genau richtig...

Zahlung nur per Rechnung oder Paypal, Banküberweisung als Vorkasse würd' ich nie machen. Ca. 4-6 Wochen Versanddauer sind durchaus üblich, also bloss nichts auf Termin bestellen! Das könnte schief gehen!!

Okay danke also wenn ich jetzt zB Sachen für 20€ kaufe muss ich nichts bezahlen außer die 20€ und den Versand

0
@emily54

Wenn der Versand bei 4 Euro liegt, musst Du BEIM ZOLL nichts bezahlen. Evtl. aber den Paketdienst, denn auch Sendungen unter 22 Euro müssen abgefertigt werden.

0

Hi emily54,

ich kenne eine ähnliche app (geek), die aber auch von "wish" abstammt (es steht überall power by wish").

Ich habe mir dort eine Taschenlampe für 12€ bestellt (ink. versandt) und die ist für genau diesen Preis bei mir angekommen.

Zwar hat der Versand fast einen Monat gedauert, weil die Taschenlampe aus China kommt, aber es ist alles super gelaufen.

Ich konnte mit der App auf Rechnug bestellen, deswegen wollte ich das mal versuchen. Weil Rechnung ist ja ziemlich sicher.

Ich würde generell (bei solchen Apps) nur bestellen, wenn der Kauf über Rechnung erfolgen kann.

Bei mir ist auf jeden fall, alles gut gelaufen.

Mfg. icekeuter

Ja die App Kenn ich auch nur ich bin immer ziemlich vorsichtig bei sowas, weil man ja viel in den Nachrichten und sonst wo hört. Danke für deine Auskunft

0
@emily54

Ist auch bei mir die erste Bestellung gewesen.

War da auch immer noch ziemlich Misstrauisch. Habe auch extra etwas billigeres Bestellt, einfach zum Testen ob es auch wirklich ankommt.

Deswegen, wenn ich da was bestelle: Immer auf Rechnung.

MfG. icekeuter

0

Ja die App Kenn ich auch nur ich bin immer ziemlich vorsichtig bei sowas, weil man ja viel in den Nachrichten und sonst wo hört. Danke für deine Auskunft

Was möchtest Du wissen?