App Wish - Zoll gebühren bei Bestellung >22€?

3 Antworten

Keine Zollgebühren. Das Verwaltungshandeln des Zoll ist kostenfrei, dafür bezahlt man in Deutschland z.B. auch seine Steuern.

Bei 60 Euro Warenwert wird hier 19% Einfuhrumsatzsteuer fällig. Der Zoll hat übrigens eine ganz informative Webseite, wo man das nachlesen kann.

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Postsendungen-Internetbestellungen/Sendungen-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Internetbestellungen/internetbestellungen_node.html

Wenn die Sendung aus dem EU Ausland nicht direkt abgefertigt werden kann und an das für Dich zuständige Zollamt weitergeleitet wird, dann gibt es dafür Gründe

http://www.zoll.de/SharedDocs/Boxen/DE/Fragen/0080_sendung_nicht_direkt_zugestellt.html?nn=17384

Bei Wish hast Du es in erster Linie mit Händlern aus Fernost zu tun. Meist viel Billigware, oft auch einige Markenfälschungen dabei und die üblichen Chinaschnapper. Die APP an sich sollte man sich allerdings genauer ansehen und ggf. Berechtigungen der Software einschränken ;-)

http://praxistipps.chip.de/wish-app-serioes-das-steckt-hinter-der-app_41277

Die "Zollgebühren" bei 60 Euro sind 0 Euro, Die ENIFUHRUMSATZSTEUER beträgt 19%. IMMER.

Zoll kommt ab 150 euro drauf ,wen der Krempel von ausserhalb Europas kommt, und iw hoch DAS ist, hängt vom Produkt ab.

Wie es abläuft kommt drauf an, wo und was du bestellst. Mal so, mal so,.

Zollgebühren: 0 EUR, denn der Zoll erhebt keine Gebühren.

Ab 22 EUR Warenwert zahlst Du 19% EUST auf den Warenwert incl. Versandkosten.

Wenn die Sendung sauber deklariert ist, macht DHL die Zollabfertigung für Dich, die Abgaben zahlst Du dann bei Zustellung. Ansonsten musst Du zum Zollamt. Binnenzollämter gibt's in jeder größeren Stadt.

Was möchtest Du wissen?