Habt Ihr Vorschläge für eine App für Schriftsteller / Autoren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für den Wecker würde ich dir Writeometer empfehlen. eine kleine nette App bei der man verschiedene Projekte einstellen kann mit geschätzter maximaler Wortzahl und Deadline. Dann kann man pro Tag einstellen, wie viele Wörter man schreiben möchte und an welchen Tagen zu welcher Uhrzeit man daran erinnert werden möchte.
Ist der Wecker aktiviert, kann man einen Timer starten, der beispielsweise von 30 Minuten abwärts zählt und danach entweder lautlos oder mit Ton die Arbeitszeit beendet. Dann kann man noch eintragen wie viele Wörter man tatsächlich geschrieben hat und wie das Schreiben gelaufen ist (gut, schlecht, okay, etc.). Ein Graph zeigt einem an, wie man vorankommt.

Zum Ideenordnen gefällt mir auch Mindly sehr gut. Das ist eine App für Mind-maps. Hat man eine Idee, added man einfach ein Element zur Mind Map dazu in der richtigen Beziehung zu anderen Elementen und kann alles übersichtlich und leicht bedienbar überprüfen und editieren. In der Kaufversion kann man die Mindmaps außerdem als pdf und pngs exportieren, ausdrucken und so weiter. Ich plane damit inzwischen die meisten meiner Geschichten.

Schreibprogramme in dem Sinne kenne ich noch nicht viele als App, da ich tatsächlich lieber auf Papier schreibe und nur notizen machen auf dem Handy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Robespierre
02.03.2016, 14:24

hey vielen Dank. Genau sowas habe ich gesucht :)

0

Besorg dir lieber ein kleines Notebook/Netbook und installiere dort ebenfalls Papyrus. Ich reise seit Jahren mit solchen 10"-Maschinchen im Gepäck und einer externen Tastatur (die ich aber meistens nicht anschließe, die vom Notebook reicht mir).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich selbst benutze Evernote sehr gerne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Benutze OppenOffice Word da es schon vorinstalliert war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?