App für Geschwindigkeit am Fahrrad?

8 Antworten

Ich nutze Urban Biker. Ist sehr umfangreich. Müsste es auch für Apple geben denk ich.

Wenn du was einfacheres willst, gibt es auch tausend Apps, die einfach nur die Geschwindigkeit anzeigen. Zu Not geht das auch mit Google Maps.

Die Geschwindigkeit wird über GPS gemessen. Es gibt aber auch Geräte, die man mit Urban Biker verbinden kann. Die messen die Geschwindigkeit dann mit Reedschalter. Ist genauer aber auch schwer demontierbar. Kommt für mich als Mountinbiker also nicht in Frage. Wenn ich Freeride, Dirt oder leichten Downhill fahre, mache ich alles ab. Da spart man dann gute 2kg. Das Handy allein sind ja schon ~500g.

Wenn ich XC oder zur Arbeit fahre habe ich meistens alles dran. Da ist dann auch mal ganz cool zu wissen wie schnell man ist.

Woher ich das weiß:Hobby – Fahre seit Jahren Mountainbike und repariere auch selber

Es gibt jede Menge apps, die über GPS die Geschwindigkeit bestimmen. Einfach mal nach diesen beiden Stickworten im playstore (oder wie das bei apple heißt?) suchen.

Es ist der app übrigens vollkommen egal, ob man zu Fuß, mit dem Rad, im Auto oder sonstwie unterwegs ist.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das tut meiner Erfahrung nach jede App, die anhand von GPS Daten die Strecke aufzeichnet, z.B. Komoot, Runtastic, Endomondo, etc.

Ja, solche Apps gibt es (s. andere Antworten), die sind aber gerade mit dem iPhone extrem ungenau.

Kannst du das nicht einfach über die GPS- Funktion deines Handys machen ?

Was möchtest Du wissen?