App die vor orten schützt?

4 Antworten

Hi,

Das Problem ist wenn das jemand mit fachwissen wirklich will z.B Hacker oder die Polizei schaffen sie das auch. Deine Eltern müssten dafür erstmal Software auf deinem Handy installieren, sonst wäre es illegal. Bei iphones und windows phones, android bin ich mir nicht sicher kann man das Handy über seinen Icloud/Microsoft Acc orten, für den Fall, dass es gestohlen wird. Da kann ich dann nur ein neues sicheres Passwort empfehlen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

FakeDeemon

also die polizei kann einen immer orten, egal, ob man sim karte rausmacht, gps ausmacht, handy ausschaltet und es in alufolie wickelt?

0
@helfenicky

nein sobald du es ausmachst kann es niemand orten, aber so wie ich es verstanden hab willst du es noch benutzen, alufolie bring gar nichts, sim karte rausnehmen und gps ausmachen hilft auch

0

Du kannst von Privatpersonen nur legal geortet werden wenn die entsprechende Software auf deinem handy installiert ist und dann nützt es auch nichts wenn du GPS ausschaltest weil du über die Funkzelle geortet wirst...; )

Du machst einfach Ortungsdienste aus, dann hat sich der Fall. Orten kann man es dann zwar immer noch, dafür braucht man meines Erachtens aber einen richterlichen Beschluss.

und wenn man einen richterlichen beschluss hat bzw es die polizei ist, wie kann man sich dann davor schützen?

0

Dann muss man aber schon ganz schön was ausgefressen haben. Dann Handy ausschalten, neues Prepaid Handy holen.

0

Was möchtest Du wissen?