Apotheker pharmazeut urkunde vermieten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich kann ein Kaufmann eine Apotheke eröffnen und einen berechtigten Apotheker dazu einstellen. Dieser hat jedoch Anwesenheitspflicht. Das Hergeben des Namens und des Titels alleine ist nicht ausreichend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ylcnts26
05.02.2017, 00:03

Wissen Sie wie viel man  dadurch verdient? 

0

Du kannst deine Approbationsurkunde nicht einfach "vermieten"! Die Approbation musst du schon selber durch ein erfolgreich abgeschlossenes Studium erreichen. 

Wenn man eine eigene Apotheke eröffnet, ist es der einfachste Schritt, eine Apotheke zu übernehmen von einem Apotheker, der sich dazu entschlossen hat, seine Apotheke "aufzugeben". Es ist jedoch oft eine teure Angelegenheit, da man das bestehende Warenlager aufkaufen muss. 

Für Apotheken gelten bestimmte räumliche Anforderungen. Nicht jedes Ladenlokal ist daher für den Betrieb einer Apotheke geeignet. Man benötigt, neben der Offiziellen (= Verkaufsraum) unter anderem auch eine Rezeptur, ein Labor, genügend Lagerfläche sowie Sozialraum für die Mitarbeiter. Für jeden einzelnen "Bestandteil" der Apotheke müssen noch einmal andere Anforderungen gelten (räumliche Nähe zur Apotheke, Zugänglichkeit für befugten Personen usw.) 

Wenn es irgendwann mal soweit ist, dass man eine Apotheke eröffnet, sollte man sich bei der zuständigen Apothekerkammer und der Amtsapothekerin informieren. Ohne die Erlaubnis der Amtsapothekerin darf die Apotheke sowieso nicht betrieben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?