Apotheker nach kurzer Untersuchung fragen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Geh bitte sofort zur Notaufnahme des Krankenhauses!!! Ein Apotheker ist außerdem kein Arzt, Untersuchungen darf er nicht machen (außer Blutdruck messen und den Blutzucker bestimmen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apotheker? falsche Ansprechstelle, dein Hausarzt oder ab ins KKH

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn dein arzt dich nicht drann nehmen kann, musst du wohl ins nächste kh fahren wenn die beschwerden schlimm sind. ein apotheker kann die in sachen medikamente beraten, aber nicht untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Apotheker könnte das bestimmt. Aber er wird es nicht tun, da er die Verantwortung dafür nicht übernehmen kann/will. Er wird dich zu einem Arzt verweisen.

Der Arzt kann dich natürlich als akut Patient dazwischen schieben.

Wartezeit wirst du beim Arzt genau so haben wie in der Klinik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh am besten gleich ins Krankenhaus! Bei einer Blinddarmentzündung hat man einen sogenannten "Loslassschmez". Man drückt auf den Blinddarm und lässt dann ruckartig los. In dem Moment des Loslassens sollte es dann weh tun. Es könnte aber genauso gut etwas anderes sein. Ich hatte das auch mal. Bei mir war es ne verdrehte Zyste am Eierstock! Lass dich bitte gründlich untersuchen!!! Gute Besserung :)

LG Chrissy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey!

Du könntest dem Apotheker die Symptome erklären aber eine Untersuchung bzw. eine Diagnose stellen darf er nicht.

Ich würde einfach nochmal beim Hausarzt anrufen und die Beschwerden der Sprechstundenhilfe erklären. Auch das du den Verdacht hast das es evtl. der Blindarm sein könnte. Normal schieben sie dich dann als "Notfall" dazwischen.

Hast du denn noch andere Beschwerden? Fieber, übelkeit?

Wenn der Arzt wirklich gar keine Zeit hat würde ich im Krankenhaus anrufen und nachfragen (auch dort mal die Symptome schildern)

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Apotheker kann dich nicht untersuchen und wird es auch nicht machen.. Wenn kein Arzt Zeit für dich hat, geh ins nächste Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Apotheker kann keine Diagnose erstellen und dir folglich nicht helfen. Du kannst den Notarzt anrufen oder selbst in eine Klinik fahren.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du akute Schmerzen hast, geh zum Arzt und warte halt. Er muss dich drannehmen.

Wenn es nicht schnell genug geht, dann ab zur Ambulanz!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was zum Geier willst du da in der Apotheke?! Arzt oder das nächste Krankenhaus aufsuchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja , begib Dich in die Ambulanz des KH !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seit wann sind die Schmerzen da?

Eigentlich in so einem Fall sofort zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?