Apotheker angestellt u. selbständig zugleich - geht das rechtlich in Österreich?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Ja 100%
Nein 0%

1 Antwort

Ja

Hier in Deutschland ist es ein wenig von der Gesellschaftsform abhängig, es gilt: Ein Gesellschafter kann auch als Geschäftsführer tätig sein und bezieht ob eines Dienstvertrages ein Gehalt. Muss sich ggfs. selbst kranken- und rentenversichern. Hat für die Gesellschaft/den Selbständigen steuerliche Vorteile.

Danke für die Antwort. Also dass jemand in einer GmbH Inhaber u. Ang. gleichzeitig sein kann ja, das weiss ich. Allerdings ist wirklich gemeint, dass man in der Apotheke XY angestellt ist u. parallel dazu eine eigene Apotheke betreibt,

1
@georg86

Man kann doch mehrere Beschäftigungsverhältnisse haben. Freut sich das Finanzamt ;o)

1
@Quandt

Komisch nur, dass ich keinen einzigen Apotheker in Österreich kenne, auf welchen beide Dinge zutreffen (ausgenommen, wenn jemand im selben Unternehmen, also einer GmbH als Inhaber auch angestellt im eigenen Betrieb ist.

1
@georg86

Ich bin GGF einer GmbH und habe Einkünfte aus selbständiger Dienstleistung. Bin zwar nur Biochemiker, geht aber hervorragend. ;o)

1
@Quandt

Danke für die Antwort. Dass eine generelle Mischform aus Ang u. Selbständig möglich ist, ist mir klar. Ich kenne einen Versicherungsangestellten der ein Restaurant hat, einen Lehrer, welcher eine IT-Firma betreibt, eine Yogalehrerin, die als Krankenschwester arbeitet, nun meine Frage richtet sich wirklich danach, ob dies lt. Apothekerordnung in Ö. machbar ist, eine Apotheke zu betreiben als Selbständig u. in einer anderen Apotheke angestellt zu sein.

0
@georg86

Die AO. aus Ö. ist mir leider nicht bekannt. ;o)

0

Was möchtest Du wissen?