Wie bekomme ich die Pille danach? Muss man sich in der Apotheke erklären?

5 Antworten

Wenn die Apotheke sorgfältig arbeitet, informiert sie Dich auch noch über Wirkungen, Nebenwirkungen und Risiken. Es sind ja keine Zuckerplätzchen sondern stark wirksame Hormone. Das Anwendungsfenster endet spätestens 72 Stunden nach dem Unfall, besser ist aber eine frühzeitige Einnhame.

Kommt auf die Verkäuferin und dein Alter an. Bis 18 bekommst du sie kostenlos mit Rezept. Bist du älter, oder hast kein Rezept musst du ca. 30€ zahlen. Sie ist zwar rezeptfrei, die Apotheke ist aber nicht verpflichtet dir die Pille danach zu verkaufen wenn Bedenken bestehen.

Du gehst in die Apotheke,sagst denen was du brauchst und die geben dir dann die Pille.
Wahrscheinlich sagen sie dir dann noch,dass du nächstes mal vorsichtiger sein sollst und besser Verhüten solltest.

Was möchtest Du wissen?