Aphten, FEHLDIAGNOSE?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du gesundheitliche Probleme hast gehe bitte zu Zeiten in der eine Arztpraxis geöffnet hat  dorthin.

Die Ärzte der Community sind zwischenzeitlich alle im wohlverdienten Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast nicht zufällig Halsschmerzen? Sieht stark nach Erdbeerzunge aus, das würde Scharlach bedeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Aphte ist eine Schädigung der Mundhöhle, die als milchiges Gebilde am Zahnfleisch, an der Innenseite der Lippen, am Gaumen, an der Zunge oder an den Mandeln auftreten kann. Die Stelle ist von einem roten und entzündlichen Randsaum umgeben und ist sehr schmerzhaft. Patienten die von einer Aphte betroffen sind, klagen über ein Jucken oder Brennen im Bereich der entzündeten Stelle. Besonders spürbar werden dieseSymptome beim Essen oder beim trinken säuerlicher Flüssgikeiten. Sehr selten sind auch andere Schleimhäute, wie zum Beispiel im Genitalbereich, betroffen.

Ich hatte, als Teenager, häufig  Aphten im Mund, ,meistens an der Innenseite der Lippen. Apthen sind Schwerzhaft.

Auf deinem Foto kann ich sie nicht entdecken.

Auf der Zunge sind sie besonders Schwerzhaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind keine Aphten. Das ist der Abdruck deiner Zahnreihen, hab ich auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pinsel dir mit einem Q-Tip Myrretinktur drauf, in ein-zwei Tagen ist es weg.

FG.

Raider

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?