aphte im mund

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bekommen kann man Aphten "von selber" oder wenn man sich ins Zahnfleisch beisst. Sie heilen auch von selber wieder ab, normalerweise in 1-2 Wochen. Die Ursachen sind laut aktueller Forschungen Viren und das eigene Immunsystem. (Personen mit Colitis Ulcerosa=Autoimmunkrankheit haben häufiger Aphten als normale Personen zB).

Bis Aphten abheilen, helfen schmerzlindernde Tinkturen und Salben, "Mundisal" etc.

Hol dir in der Apotheke Dynexal. Das analgesiert ein wenig und lindert die Schwellung. Kost knapp was bei 6 Euro und ist rezeptfrei. Mir hilfts immer zuverlässig

Nächste interessante Frage

Mund innenseite Aufgebissen

Man kann sie bekommen wenn man z.B in einem Restaurant nicht ganz sauberes Geschirr bekommt.

Dagegen gibt es aphten-Mittel in der Aphotheke.

Hol es dir so schnell wie möglich da sie sich sonst vermehren...

gruss

Das ist falsch. Man bekommt Aphten nicht durch "unsauberes Geschirr"

Ganz erforscht ist die Aphtenbildung noch nicht. Die aktuellen Meinungen gehen von von viraler und/oder autoimmuner Genese aus.

0

es gibt bis jetzt noch kein mittel dagegen ! man kann die schmerzen nur lindern z.B. mit Dynexan- Mundgel das ist schmerzstillend !

0

Helfen kann Dir ein Arzt, der kann sich die Aphte anschauen und entsprechend behandeln.

mit salbeitee gurgeln, geht aber eh schnell vorbei (nach ein paar tagen)

Das sind entzündungen z.B. ein kleiner riss im Fleisch und durch die Bakterien die du beim essen und trinken mit zu dir nimmst entzündet sich sowas.

Probiers mal mit Camistad Gel.

Gibts in jeder apotheke. Das zeug betäubt und lindert auch

Ich würde auch Camistad empfehlen. das wirkt schnell

0

Was möchtest Du wissen?