Apfelsaft für Marmalade

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Grund warum Äpfel teilweise ohne Zugabe von Geliermittel gelieren, ist das in Äpfeln enthaltene Pektin, sozusagen ein natürliches Geliermittel. Das findet sich vor allem in unreifen oder sehr grünen Äpfeln. Wenn du Apfelsaft benutzt, wird dieses nicht ohne zusätzliches Geliermittel fest, ich würde dir das auf Algen basierende Agar-Agar empfehlen, in folgendem Video stelle ich das Produkt kurz vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Apfelsaft geliert nur mit Gelierzucker, ausser er ist aus unreifen Äpfeln. Wenn mit Zucker hier Gelierzucker gemeint ist, kannst du jeden Fruchtsaft nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 1eieruhr
09.07.2011, 16:57

Danke für die Antwort. Jetzt schließe ich gleich noch eine andere Frage an: Vor einiger zeit hatte ich gefragt, ob jetzt vom Baum fallende Äpfel (noch nicht ganz reif) für Marmelade genutzt werden können. Ich habe als Antwort bekommen, dass sie sich nicht eignen. Kann ich sie doch benutzen? Hast Du andere Erfahrungen?

0

Was möchtest Du wissen?