Apfelringe in den backofen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Beim Trocknen im Backofen musst Du eine geringere Temperatur 80 bis 100 Grad auswählen und die Apfelringe ein paar Stunden im Backofen lassen. Die Ringe dabei 2 bis 3 mal wenden. Gut ist es wenn Die Backofentür einen Spalt weit geöffnet bleibt (Kochlöffel dazwischen keilen), dann kann die Flüssigkeit besser abziehen. Falls Du hast, benutze Umluft und mach gleich mehrere Bleche. Wenn Du es richtig machst kannst Du sie lange aufbewahren. Achte darauf nicht zuviel auf ein Blech zu packen, also nicht übereinander legen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn das Video nicht, aber ich persönlich mach das in der Pfanne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RubberDuck1972
16.05.2016, 13:50

Das spart bei kleinen Mengen viel Energie.

0
Kommentar von bumbettyboo
16.05.2016, 15:34

Wir sind zu dritt, da kann von kleinen Mengen nicht mehr die Rede sein 😉

0

Fragst Du im Ernst, ob man ein belegtes Backblech in den Ofen schieben muss, um etwas zuzubereiten?

Was hast Du denn gedacht, was man mit einem Backblech macht?

Es auf dem Tisch stehen lassen und abwarten?

Natürlich muss es in den Ofen, bei Äpfeln mittlere Hitze, circa 180 Grad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?