apfelkerne mitessen- ungesund?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Äpfel sind in jeder Form gesund ... mit oder ohne Kerngehäuse, das spielt keine Rolle. Mit Kerngehäuse sind sie sogar noch ein klein wenig gesünder, da du mit diesen hauptsächlich mehr Ballaststoffe zu dir nimmst. Und Ballaststoffe sind wichtig für eine gute und regelmäßige Verdauung ... und eine gute Verdauung ist wichtig für deinen Stoffwechsel und stärkt dein Immunsystem.

Also ... iss du nur deine Äpfel weiter mit Kerngehäuse (ich mache das übrigens auch ... ;-) aber ... vergiss bitte nicht, dieses Obst vor dem Essen zu waschen ...!

Und ... es gibt einen englischen Spruch und der heißt:

One apple a day keeps the doctor away

0

Nein, ist es nicht. Das sind Ballaststoffe... Leider hat man Teile vom Kernhaus dann oft in den Zähnen hängen...

stimmt das, dass das sogar krebsvorbeugend ist ????

0
@GUGGLHUPF

lebende nahrung (organische) wie obst / fruechte und gemuese (roh gegessen), ist der feind des krebses. es ist bis heute noch nicht bekannt, dass jemals ein rohkoestler an krebs gestorben ist.

0

Oh mein Gott, da isst jemand Häuser :o

Bringt die Stadt in Sicherheit :D

Was möchtest Du wissen?