Apfelessig soll ja Wunder bei Fettiger Haut bewirken oder?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du wirst selbst etwas experimentieren müssen, denn jede Haut ist anders. Ich würde mit einer geringen Dosis, also wie du es getan hast, nur betroffene Stellen behandeln und gucken, wie deine Haut das auf Dauer verträgt. Wenn alles gutgeht, kannst du den Essig etwas verdünnt in ein kleines Fläschen füllen. Ich denke eine 50:50-Mischung mit Wasser dürfte genügen. Ich würde die Mischung innerhalb von maximal einer Woche aufbrauchen und kühl/trocken lagern, da es sich prinzipiell ja eigentlich um ein Lebensmittel handelt.

Ich rate dir zu Bio-Apfelessig. Den gibt es günstig bei DM und Rossmann.

Was möchtest Du wissen?