Apfelessig für Stubenreinheit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ständig und immer wieder raus gehen mit dem Welpen bringt am meinsten für die Stubenreinheit.

Normales reinigen der Stellen mit Bodenreiniger reicht vollkommen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das beste Mittel dagegen ist konsequentes vor die Tür gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest deinen Welpen besser beobachten und beim kleinsten Anschein von Pipi oder Haufen machen sofort mit ihm raus gehen, dann lernt er es schneller, als mit Apfelessig und Co. Wenn er muss, muss er und der Essig oder andere Mittel interessieren ihn herzlich wenig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich erkläre mal, was ein Hund noch riechen kann..... dann kannst du dir die Antwort selber geben!

1 Fingerhut Essig aufgelöst in 200 l Wasser.... umrühren.

Daraus einen Fingerhut Flüssigkeit nehmen, - wieder in 200 l Wasser einrühren.

Daraus noch einmal einen Fingerhut entnehmen, und wieder in 200 l Wasser einrühren.

Das riecht jeder Hund immer noch den Essig raus.

Hunde haben eine so feine Nase, dass sie selbst aus der Atemluft des Menschen Krebszellen erriechen können, wo selbst noch sämtliche medizinische Messverfahren gänzlich versagen.

Ob du nun Essig, Meister Propper oder xy nimmst...... der Hund riecht es trotzdem, selbst nach Jahren!

Da hilft nur dich selber zu trainieren und genau zu sehen, wann Hundi raus muss.

Dann lernt er auch diese Stellen zu ignorieren.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?