Apfelessig / Zitronensaft für die Haare

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

das ist völlig egal: es kommt NUR darauf an, dass du eine säurehaltige flüssigkeit verwendest. nach aussage meiner textilkundelehrerin führt dass genau wie bei wolle, sich die schuppige haarstruktur quasi "zusammenklappt" und dadurch die haare eine glattere oberfläche bekommen.

Ich würde dir Olivenöl empfehlen, Zitrone freift dei Haare doch sehr an (und ich finde auch nicht, dass sie zu mehr Glanz verhelfen, auch nicht bei meinen damals noch naturblonden Haaren). Mit Apfelessig kenn ich mich jetzt nicht aus, aber olivenöl hilft auf jeden Fall!

Was möchtest Du wissen?