"Apfeldiät" jojo Effekt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei Diäten ist es meist so,dass ein Jojo Effekt eintritt. Meist isst man nicht ausgewogen genug oder allgemein nicht genug,der Körper stellt sich auf Sparflamme und klammert sich an allem was er hat. Klar würde sie erstmal abnehmen,aber wenn sie wieder normal ist,würde sie sicher wieder zunehmen. Allerdings kommt es darauf an,was sie danach ist. Sie sollte auf jeden Fall langsam anfangen normal zu essen,nicht von einem Tag auf dem anderen wieder alles mögliche essen. Außerdem sollte sie schauen,dass sie sich ausgewogen ernährt. Also viel Obst und Gemüse (in den ersten Tagen würde ich zu den Äpfeln noch anderes Obst und Gemüse essen,dann kann sie mit Eiweißprodukte anfangen usw),viele Eiweiße und viele gesunde Kohlenhydrate (aus Vollkornprodukten,nicht z.B. Weißbrot)..Und sie sollte weiterhin Sport machen,dann könnte es sein,dass der Jojo Effekt nicht bzw. nicht so stark eintritt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jojo kommt vom Rückfall in die alte Ernährung, nicht von der Diät selbst.

Die geschilderte Diät hat einen massiven Mangel an Protein zur Folge, von anderen Nährstoffen mal ganz zu schweigen. Damit nimmt man weniger Fett ab als möglich wäre, und schädigt gleichzeitig Organe und Muskeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut bei mir war es die Wechselwirkung Äpfel und das Medikament Gabapentin. Mann darf Äpfel nicht unbegrenzt essen. Ob so eine radikal Kur gut ist, die Pfunde kommen aber auch schnell wieder. Denke langsam die Essgewohnheiten ändern ist besser !!!

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SIe braucht nur umfassend viele Arten von Früchten essen, Wildkräuter und Gemüse ab und zu.. + reines Wasser ohne Säure.

Beste Ernährung die es gibt und völlig naturgerecht und man wird damit nicht nur top drauf sein, sondern auch gesund und schlank.

Fett machen immer die ganzen artfremden und erhitzen Dinge, also alles andere außer Rohkost von Früchten, Gemüse und Wasser..In Früchten stecken auch sowas wie rohe Nüsse(wenig essen und selten), in Gemüse auch Wildkräuter, Pilze, Keimlinge...

Das ist normal.. Achja, nicht würzen ist sehr wichtig.. Salz Zucker Pfeffer sind nicht vorgesehen und bringen nix gutes hervor, vor allem machen sie süchtig und lassen dich mehr essen als du sonst würdest...und natürlich immer wieder die ganzen toten und geschmacklosen Dinge...Am Ende ist es eh nur Gewohnheiten und Süchte die man besiegen muss und das geht nur mit Rohkost und das muss man durchstehen...

Was denkst du warum du einen JoJo Effekt bekommst, wenn doch diese Kunstessen gesund sein sollen? Diese sind es die alle schädlichen und suchtmachenden Dinge auslösen, sowie Fettleibigkeit praktisch vorprogrammieren, sowie fast alle unsere Krankheiten erzeugen...

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nie sagen ist bei jedem anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?